Europa Wahlabend im Kreis Segeberg

Wahlergebnisse für den Kreis Segeberg auf
https://wahlen.segeberg.de

Die Norderstedter CDU trifft sich am Wahlabend in der Kneipe im Feuerwehrmuseum.

In Schleswig-Holstein waren 2,272 Millionen Bürger wahlberechtigt.

Das ist das Fazit um 23,15 Uhr vom Pressekoordinator Uwe Voss.  Die Ergebnisse aus Norderstedt und Henstedt-Ulzburg liegen zu diesem Zeitpunkt noch nicht vor.

Kreis Segeberg – Obwohl die Christdemokraten im Kreis Segeberg bei der Europawahl am Sonntag mehr Stimmen erhalten als bei der Europawahl 2014 muss die CDU das Ergebnis als negativ verbuchen. Grund ist der Zuwachs bei den Grünen. Noch härter trifft es die SPD, nicht nur im Kreis Segberg sondern bundesweit.

Schleswig-Holsteins CDU Spitzenkandidat Niclas Herbst hatte im Kreis Segeberg im Wahlkampf 18 seiner 250 Wahlkampftermine in ganz Schleswig-Holstein im Kreis Segeberg absolviert.

Der CDU Kreisvorstand wird am Montagabend nach dem Landesvorstand zusammenkommen und das Ergebnis diskutieren.

LN Ticker

–  Die Hochrechnung für das Europawahl-Ergebnis in Schleswig-Holstein entfällt wegen erheblicher Differenzen zwischen den Gemeindeergebnissen.

Zwei Politiker aus dem Land werden auf jeden Fall ins EU-Parlament einziehen, sofern nicht völlig Ungewöhnliches passiert: Niclas Herbst auf Platz 1 der CDU-Landesliste und Delara Burkhardt auf Rang 5 der SPD-Bundesliste.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.