Melanie Bernstein beim Grillfest der CDU Rickling

Vlnr.) CDU Ortsvorsitzender Hans-Christian Westphal, Ricklings Bürgermeister Keno Jantzen, Melanie Bernstein MdB mit Hofdackel Hans-Joachim, CDU Kreisgeschäftsführer Jörg Feldmann und Amtsvorsteher Jörg Wrage.

Rickling – Am Freitag startete die Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein (CDU) ihre 40-Kilometer E-Bike-Rundtour um 9 Uhr an der Polizeistation Rickling. Von dort führte der Weg über Breeder`s Pride Ranch in Latendorf, den Bullenmastbetrieb Heiko Brüggen in Groß Kummerfeld/Willingrade, die Feuerwehr Bönebüttel-Husberg und wieder zurück nach Rickling. Dort wartete bereits auf dem Hof Jantzen Amtsvorsteher Jörg Wrage, Bürgermeister Keno Jantzen und der CDU Ortsvorsitzende Hans-Christian Westphal am selbstgebauten Tonnengrill auf die Kultur- und Medien-Expertin der CDU/CSU Fraktion.

Der CDU-Grillabend bildete für Melanie Bernstein den Abschluss ihrer 5-tägigen E-Bike-Tür von der Ostseeküste bis in den Kreis Segeberg. „Es hat sich auch in diesem Jahr wieder gelohnt in der tagungsfreien Zeit durch den großen Wahlkreis Neumünster und Plön mit dem Amt Boostedt-Rickling als Zipfel im Kreis Segeberg zu radeln. Ich habe viele gute Gespräche führen können, nette Menschen kennengelernt und viele Erkenntnisse für meine Arbeit und Entscheidungen in Berlin mitnehmen können“, blickt die Bundespolitikerin auf eine sportliche Woche außerhalb der Parlamentsarbeit zurück.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.