Segeberger erlebten das Kanzleramt mit Gero Storjohann

53 Besucher aus dem Kreis Segeberg erlebten einen informativen Sommertag mit Gero Storjohann (Mitte) in Berlin

Bad Segeberg / Berlin – Unter dem Motto „1x Currywurst und zurück“ empfing der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann am Sonnabend, 17. August eine Segeberger Besuchergruppe in Berlin.

Der bereits traditionelle Tages-Bustrip der CDU Segeberg mit Reichstagsbesichtigung, einem Vortrag über das historische Gebäude, die Parlamentsgeschichte und die Arbeit der Bundestagsabgeordneten fand wieder als fröhliche Sommertour statt. Den 53 Besucher aus seinem Wahlkreis servierte Gero Storjohann im Pavillon am Reichstag eine original Berliner Riesencurrywurst. Unter der Glaskuppel des Reichstagsgebäudes beantwortete Gero Storjohann gern die Fragen der Gäste aus seiner Heimat. Ein Bummel durch das Regierungsviertel mit einem Spaziergang durch das Brandenburger Tor rundeten den Besuch ab.

Am Tag der offenen Tür der Bundesregierung unter dem Motto „Hallo Politik“ öffneten sich für die Besucher auch die Tore zum Bundeskanzleramt und zu den Bundesministerien. Als Erinnerung gab es eine besonders gestaltete Jubiläumsausgabe des Grundgesetzes. 2019 ist ein Jahr voller Jubiläen: 30 Jahre Mauerfall, 70 Jahre Grundgesetz, 100 Jahre Weimarer Reichsverfassung.

Am Sonnabend, 14. Dezember findet die nächste Bustagestour nach Berlin unter dem Titel „1x Glühwein-Currywurst unter den Linden und zurück“ als Weihnachtsausflug statt. Prominenter Fremdenführer durch das vorweihnachtliche Berlin ist wieder der CDU Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro incl. Berliner Currywurst mit Beilagen. Die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) bittet als Veranstalter um Anmeldungen an die CDU Kreisgeschäftsstelle, Telef. 04551/9082278 oder per Mail an info@cdu-segeberg.de.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.