CDU Politikerinnen von Magnus Mineralbrunnen beeindruckt

(vlnr.) Doris Grote, Gaby Gaßmann und Katja Rathje-HoffmannMdL

Katja Rathje-Hoffmann bei Magnus Mineralwasser

Norderstedt – Die CDU-Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und die Kreistagshauptausschussvorsitzende Doris Grote zeigten sich bei der Führung durch die Hallen, Büroräume und über das Gelände der Firma Magnus Mineralbrunnen stark beeindruckt. Die geschäftsführende Gesellschafterin Gaby Gaßmann präsentierte die erfolgreiche  Norderstedter Traditionsfirma im Umbruch und Aufbruch mit modernen Produktionsstätten, transparenter Verwaltung und viel Optimismus.

Es hat sich viel getan, seit Katja Rathje-Hoffmann 2014 zuletzt den Norderstedter Mineralwasserproduzenten besucht hatte. Der Umbau ist noch nicht beendet. Das zeigt der Weg über die Baustelle auf dem Freigelände. Die hellen Büro- und Sozialräume, die durch die großflächigen Fenster vom Fußboden bis zur Decke einen Blick über die dreigeschossige Abfüllanlage erlauben, zeugen von Transparenz. Die Flaschen auf den Transportbändern sind ebenfalls durchsichtig und wie die blauen Kisten mit den bunten „Bubbles“ bedruckt. Die Farben grau für Heimat, blau für den Norden und rot für die Liebe versinnbildlichen den Mangus Slogan “Gute Laune Trinken“.

Noch läuft nicht alles einhundertprozentig rund mit der neuen edelstahl-blinkenden Abfüllanlage. Aber der gröbste Teil des insgesamt 14 Millionen Euro Umbaus ist erfolgreich erledigt. Gaby Gaßmann und ihre Besucherinnen blicken aus dem transparenten Besucherraum auf eine funktionierende Anlage in der die Pfandflaschen bei 80 bis 95 Grad gereinigt und 450 000 Flaschen am Tag abgefüllt und in Kisten verpackt werden.

„Es muss nicht wieder 5 Jahre dauern bis ich wiederkomme. Vielleicht gibt es ja bald eine Einweihungsveranstaltung der Lager- und Produktionshallen von Gaby Gaßmann“, hofft Katja Rathje-Hoffmann auf ein baldiges Wiedersehen im Norderstedter Vorzeigebetrieb.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.