CDU Schleswig-Holstein und Nachfolger Niclas Herbst danken Reimer Böge

Standing Ovations für Reimer Böge auf dem CDU Landesparteitag in den Holstenhallen in Neumünster.

Neumünster/Hasenmoor – Mit einer besonderen Ehrung bedankte sich die CDU Schleswig-Holsteins bei Reimer Böge für 30 Jahre Einsatz für Frieden, Toleranz und Demokratie im Europäischen Parlament. Auf dem Landesparteitag am Sonnabend erinnerte ein Video-Clip auf der Großbildleinwand in den Holstenhallen in Neumünster an die Höhepunkte im Wirken des Europapolitikers. Die Laudatio sprach der CDU Landesvorsitzende und Ministerpräsident Daniel Günther. Aus Brüssel wurde Manfred Weber, der Fraktionsvorsitzende der Europäischen Volkspartei (EVP) im Europäischen Parlament, per Videobotschaft mit sehr persönlichen Worten zugeschaltet.

Reimer Boege war zur Europawahl in diesem Jahr nicht wieder angetreten. Sein Nachfolger Niclas Herbst kommentiert die besondere Ehrung auf Facebook: „Heute wurde Reimer Böge mit stehenden Ovationen vom CDU-Landesparteitag für seine Verdienste geehrt. Die Wertschätzung für Reimers Arbeit war mit Händen zu greifen. 30 Jahre Arbeit als Abgeordneter im Europäischen Parlament – Was für ein Erfahrungsschatz! Ich werde auch in Zukunft sehr gerne auf diesen Rat hören, lieber Reimer!“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.