Stadtgespräche mit Marlis Stagat

 

Bad Segeberg – Unter dem Titel „Stadtgespräche“ hat die parteilose Bürgermeisterkandidatin Marlis Stagat eine Internet-Talk-Veranstaltungsserie gestartet. An den Talkrunden, mit coranabedingt wenigen Gästen, in dem professionell-improvisierten Studio  über dem Bad Segeberger Marktplatz nehmen Experten zu den verschiedenen Themen teil. Die Talks  werden auf der Homepage www.marlisstagat-segeberg.de und auf Facebook veröffentlicht und können danach jederzeit angesehen werden.

Den Anfang macht am Freitag, 4. September die Sendung „Marlis trifft Udo Nickel“. Mit Bad Segebergs Ortsvorsitzenden von Bündnis 90 / die Grünen geht es um Klimaschutz und die Fahrradstadt Bad Segeberg. Bereits am Dienstag, 8. September diskutiert Marlis Stagat mit dem Landtagsabgeordnete Tobias von der Heide aus Kiel über Schule und Corona. Konsul Bernd Jorkisch beantwortet am Freitag, 11. September Fragen zum Tourismus. Über die digitale Stadt spricht die Bürgermeisterkandidatin am 18. September mit Dr. Philipp Willer. Um die die Kitareform und Co. geht es beim Treffen mit Janine Scholz und Margot Migge am 22. September. Über die Kultur wird mit Prof. Asmus J. Hintz am 25. September und der Gesundheitsstandort Bad Segeberg am 29. September diskutiert.

 

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.