Ehrung der CDU- Jubilare in Henstedt-Ulzburg

Ein beispielloses Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu!

Ein beispielloses Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu!

Eigentlich ist es im Ortsverband der CDU Henstedt-Ulzburg gute Tradition, das Jahr Anfang Dezember mit einem gemeinsamen Grünkohlessen ausklingen zulassen. Neben vielen Gesprächen mit alten und neuen Freunden werden auch immer die Jubilare für ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt.

Leider ist ein gemeinsamer Abend im Restaurant Scheelke in diesem Jahr nicht möglich.

Die CDU-Vorsitzende Margitta Neumann hat es sich trotzdem nicht nehmen lassen, in den vergangenen Tagen an den Türen der Jubilare zu klingeln und allen persönlich ihre Urkunde und eine 50-Jahre Henstedt-Ulzburg Tasse, gefüllt mit Plätzchen einer in Henstedt langjährig ansässigen Bäckerei zu überbringen.

„Unser besonderer Dank geht an diejenigen, die sich für unser Gemeinwohl mit Freude, Mut und Kraft in den vergangenen Jahren engagiert haben und der CDU bereits seit 20, 25, 30, 35, 40, 50 Jahren die Treue halten. Schön, dass es Menschen wie SIE gibt“, so Margitta Neumann, Vorsitzende des Ortsverbandes der CDU Henstedt-Ulzburg.

Geehrt wurden für

50 Jahre            Mechthild Engelbrecht und Johann Schümann

35 Jahre            Brigitte Casper und Helmut Schmücker

30 Jahre            Dagmar Carstensen

25 Jahre            Henning Jungclaus, Udo Viertmann und Dirk Gereke

20 Jahre            Hannelore und Peter Donner sowie Frank Hormann

Die CDU Henstedt-Ulzburg wünscht ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Jahr 2021!

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.