Kreis Segeberg -Corona: Inzidenz deutlich unter 70

Das Landratsamt teilt in einer aktuellen Pressemeldung mit:

Corona: Inzidenz deutlich unter 70 – Keine Einschränkungen mehr in Kitas

Kreis Segeberg. Der Kreis Segeberg hat die Sieben-Tage-Inzidenz von 70
Neuinfektionen je 100.000 Einwohner*innen mit 80,1 zuletzt am vergangenen
Dienstag überschritten. Seither sinkt sie stetig und liegt nun aktuell bei 40,0
(Stand 09.02.2021, 0.00 Uhr).

Die „Allgemeinverfügung zur Beschränkung von Kontakten im öffentlichen Raum bei Überschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von 70 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner*innen“ wird daher mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

Damit entfällt die Vorgabe, dass Erwachsene in Angeboten der Kindertagesbetreuung eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen sollen.

Die inzidenzbedingte Regelung tritt wieder in Kraft, wenn der Schwellenwert von
70 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner*innen innerhalb von sieben
aufeinanderfolgenden Tagen erreicht oder überschritten wird.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.