Gero Storjohann übergibt 100 Masken an die Bad Segeberger Tafel

Gerlinde Ongyerth, Gero Storjohann (Mitte) und Hans -Joachim Wild

Bad Segeberg – In dieser Woche übergab der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann 100 FFP2-Masken Masken an die Bad Segeberger Tafel. Im Rahmen seines Besuchs informierte sich der Bundespolitiker aus Seth beim Vorsitzenden Hans -Joachim Wild und seiner Stellvertreterin Gerlinde Ongyerth über die besonderen Herausforderungen an die erfolgreiche Einrichtung in der Pandemiezeit.  Gero Storjohann war sehr beeindruckt von dem ehrenamtlichen Team, das unter dem Motto Lebensmittel verteilen statt vernichten, dem Überfluss der Wegwerfgesellschaft entgegenwirkt und Menschen in Not hilft.

Zuvor hatte der Bundestagsabgeordnete einige Hundert Schutzmasken bereits an das THW, das Hospiz Lebensweg und das Kinderhaus Blauer Elefant in Bad Oldesloe überbracht. Die internationale gemeinnützige humanitäre Hilfsorganisation Tzu Chi Foundation hat Handschuhe in verschiedenen Größen und  FFP2 Masken zur Verteilung durch den Abgeordneten zur Verfügung gestellt.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.