Wiedersehensfreude, Glückwünsche und Zwiebeln am Infostand von Gero Storjohann in Bad Segeberg

Bürgervorsteherin Monika Saggau (weiße Weste) ist wieder dabei. Darüber freuen sich Gero Storjohann (blaue Jacke) und die gesamte Standbesetzung.

Für Gero Storjohann ging es nach Ende der Marktzeit weiter zum Flyerverteilen nach Norderstedt

Bad Segeberg. Nach 3 erfolgreichen Sonnabend-Infoständen in Bad Segeberg trafen sich am Mittwoch erstmalig an einem Wochentag zahlreiche Unterstützer für  Gero Storjohann in Fußgängerzone am Wochenmarkt in Bad Segeberg um für eine erneute Wahl in den Bundestag zu werben. Große Freude kam auf, als Monika Saggau auftauchte. Bad Segebergs Bürgervorsteherin hatte wegen einer Operation eine längere Auszeit genommen und zeigte sich erstmalig wieder in der Öffentlichkeit um ihren Parteifreund Gero Storjohann im Wahlkampf zu unterstützen. Herzliche Glückwünsche gab es vom Bundestagsabgeordneten für Ursula Michalak, die in dieser Woche zur stellvertretenden Landesvorsitzenden der Senioren Union gewählt worden war.

„Ein fröhlicher Stand mit viel Zulauf und guten Gesprächen“, ist das gemeinsame Fazit vom Landtagskandidaten Sönke Siebke dem CDU-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Torsten Kowitz, dem KPV-Kreisvorsitzenden Uwe Voss und Bad Segebergs CDU-Vorsitzenden Tristan Jadzewski. „Reißenden Absatz“ fanden die Zwiebelsäckchen mit der Aufschrift „Damit hinterher keine Tränen fließen – Beide Stimmen CDU“ . Diese originellen Giveaways an den Infoständen von Gero Storjohann haben bereits Kult-Charakter erreicht und die Aktion wird von anderen Parteien mangels eigener Ideen gern kopiert.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.