Trauer um Otto Bernhardt


Der langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete und Ehrenvorsitzende seiner Partei im Kreis Rendsburg-Eckernförde, Otto Bernhardt, ist am 8. Oktober gestorben. Bis vor einem Jahr wirkte er als Vorsitzender der Hermann-Ehlers-Stiftung.

Während seiner Abgeordnetentätigkeit war er Parlamentarischer Staatssekretär im Kultusministerium des Landes Schleswig-Holstein sowie später Finanzpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

 

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.