Gero Storjohann – Mit zusätzlichen Aufgaben in die neue Legislaturperiode

Gero Storjohann (CDU) bleibt im Vorstand der CDU/CSUBundestagsfraktion

Gero Storjohann MdB

Nach harten Verhandlungen sind die Ämter in der neu
aufgestellten Bundestagsfraktion der CDU/CSU verteilt: Heute
haben sich die Ausschüsse des Bundestages konstituiert.

Gero Storjohann (CDU) bleibt Sprecher für Petitionen der
CDU/CSU-Bundestagsfraktion und damit auch Mitglied im
Fraktionsvorstand. Seinen langjährigen Einsatz für die
Verkehrsprojekte in Schleswig-Holstein wird er als
stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss fortsetzen
und sagt dazu:

„Meine fahrradpolitischen Themen werde ich als
stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss weiter
verfolgen und mich auch weiterhin für die zügige Umsetzung
der wichtigen geplanten Verkehrsinfrastrukturprojekte, wie
den Weiterbau der A20 und weiterer
Hafenhinterlandanbindungen, einsetzen.“
Hinzugekommen ist nun noch die Familienpolitik. Hier wird
sich Gero Storjohann zukünftig im Ausschuss für Familie,
Senioren, Frauen und Jugend für gesellschaftspolitische
Themen einsetzen.

„Der Ampel-Koalition müssen wir genau auf die Finger
schauen und falsche Entwicklungen öffentlich benennen. Der
im Koalitionsvertrag skizzierte gesellschaftlichen Umbau ist
für uns inakzeptabel. Für uns steht das Kindeswohl bei allen
Neuerungen an erster Stelle.“

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.