Ole Plambeck – KurSHalten in und mit der Natur

„Natürliche Lebensgrundlagen“ #KurSHalten – in und mit der Natur

Die Bewahrung der natürlichen Ressourcen ist von elementarer Bedeutung. Das Ziel ist es, Schleswig-Holstein auch für die kommenden Generationen zu erhalten. Gegensätze verbinden, pragmatische Lösungen aufzeigen und Ökologie, Ökonomie und Soziales immer gleichermaßen berücksichtigen. Dabei ist es wichtig, dass alle mitgenommen werden und verschiedene Perspektiven eingebunden werden, denn nur so sich die großen Aufgaben meistern und ein lebenswertes Schleswig-Holstein gestalten. Langfristige Lösungen und Planbarkeit für alle Beteiligten sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Der Energiesektor ist einer der wichtigsten Zukunftssektoren in Schleswig-Holstein. Die Energieversorgung muss auch zukünftig sicher, umfassend und bezahlbar sein. Die Wasserstofftechnologie wird unser Energiesystem der Zukunft maßgeblich prägen. Klimaneutraler Wasserstoff ist ein entscheidender Baustein, um erneuerbaren Strom speichern und transportieren zu können.

Schleswig-Holstein ist 1.580.054 Hektar groß. Die Ressource Fläche ist ein hohes und vor allem ein knappes Gut. Dafür brauchen wir eine überlegte und kluge Flächenplanung. Das bedeutet für uns einen nachhaltigen, ressourcenschonenden und sachgerechten Flächeneinsatz gepaart mit dem Ziel, Wachstumschancen und Ansiedlungsmöglichkeiten von Unternehmen in unserem Land zu ermöglichen.

Zu diesen Themen soll in einem Online-Gespräch mit finanzpolitischen Sprecher der Landtagsfraktion, Ole Plambeck am Freitag den 25.02.2022 ab 19.00 Uhr genau über diesen eingeschlagenen Weg gesprochen werden. Der Zugang zu dem Online-Gespräch erfolgt über einen Link, der am Tag vor der Veranstaltungzu finden ist. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Über den Meeting-Link beitretenhttps://cdubadoldesloe.my.webex.com/cdubadoldesl…/j.php…

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.