Boßel-Tour der CDU Hartenholm

(links) Hartenholms CDU-Fraktionsvorsitzende Elfi Saupe, die Frauen Union  Kreisvorsitzende Maren Storjohann und der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann beim Grillen nach dem Boßeln.

Die CDU Hartenholm startete am Schießstand in Hasenmoor ihre traditionelle Boßel-Tour. Beim abschließenden Grillen wurde die Freiwillige Feuerwehr am Sonntagmittag als erfolgreichstes Team mit dem Wanderpokal ausgezeichnet.

Bosseltour bei Kaiserwetter!

Die Hartenholmer CDU hatte nach zweijähriger Pause wieder zur Bosseltour geladen. 46 Teilnehmer starteten in sechs Teams um 11 Uhr am Schießstand mit Bollerwagen und Kugeln zum großen Wettkugeln. Galt es doch, die 3 Kilometer große Runde mit möglichst wenig Würfen zu absolvieren.

Auf halber Strecke warteten Melanie Tödt und Barthel Fassbender an ihrer Tankstation mit Glühwein auf die Bosseler. Nach der Stärkung ging es weiter.

Mit nur 42 Würfen siegte die Mannschaft 1 der Feuerwehr, gefolgt von den „Affenradlern“ und der zweiten Feuerwehrmannschaft. Somit geht der Pokal erneut an die Feuerwehr und verbleibt nach dreimaligen Sieg hintereinander nun endgültig hier.

Beim gemütlichen Grillen unter freiem Himmel ließ man das Event ausklingen.

Unterstützt wurden die Hartenholmer vom CDU Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und seiner Frau Maren, die zu Stipvisite vorbei schauten.

Der CDU Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende  Ole Plambeck, der eigentlich mitbosseln wollte, musste krankheitsbedingt leider kurzfristig absagen.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.