Wie geht es weiter, Europa? – Tacheles mit Niclas Herbst (MdEP)

Niclas Herbst MdEP

Krieg in der Ukraine – Wie geht es weiter, Europa? Tacheles mit Niclas Herbst (MdEP)

Der Europaabgeordnete Niclas Herbst ist Gast beim Gesprächskreis „Tacheles“ der CDU Norderstedt. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des Haushaltsausschusses im Europaparlament Niclas Herbst wollen die Norderstedter Christdemokraten die aktuelle Entwicklung in der Ukraine erörtern und sicherheitspolitische und wirtschaftliche Auswirkungen diskutieren.

Dabei kommt im offenen Dialog vor allem der Beantwortung der Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine besondere Bedeutung zu.

„Wir knüpfen ein Stück weit an den Besuch des Bundestagsabgeordneten Johann Wadephul beim „Grünkohl Online“ im Februar an“, erklärt Norderstedts CDU Vorsitzender Thorsten Borchers.  „Nun beleuchten wir allerdings die aktuelle Situation auch aus europäischer Sicht, hat die EU schließlich ein umfangreiches Sanktionspaket auf den Weg gebracht, um Russland zum Einlenken zu bringen.  Dieses wird auch auf uns Auswirkungen haben, sind wir doch als Staatenverbund untereinander und auch mit Russland in wechselseitigen Handelsbeziehungen. Wir wissen, dass viele Menschen in der aktuellen Situation sehr besorgt sind. In der Gemeinschaft wollen wir uns mit kundiger Unterstützung austauschen und Transparenz für das Handeln des Europarlamentes in der aktuellen Lage schaffen.“

Die Zusammenkunft findet am Freitag, dem 25.03.2022 um 18.30 Uhr im KiMs Norderstedt, Friedrichsgaber Weg 290, 22846 Norderstedt statt.

Für die öffentliche Veranstaltung bitten wir um Anmeldung bis zum 23.03.22 unter info@cdu-norderstedt.de oder 040/5252216.

Die 3G-Regel bleibt für diese Zusammenkunft gültig.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.