Uwe Harm bleibt Vorsitzender der CDU Daldorf

Daldorf – Durch die einstimmigen Wiederwahlen drückten die Christdemokraten in Daldorf ihre Zufriedenheit mit ihrem Vorstand aus. Uwe Harm bleibt Vorsitzender und vertritt die CDU Daldorf im Kreisverbandsausschuss. Jens Storch bleibt sein Stellvertreter. Axel Tüchsen führt weiterhin die Kasse und Bert Meier bleibt als Beisitzer im Vorstand aktiv. Neues Mitglied im Vorstand ist Schriftführerin Seema Tüchsen.

Als besonderen Gast begrüßte Uwe Harm auf der Jahreshauptversammlung den gerade gewählten CDU-Landtagsabgeordneten Sönke Siebke. Der Bürgermeister aus Schmalensee und Kreistagsabgeordnete bekräftigte seine Ziele, für di er als Kandidat erfolgreich geworben hatte

„Sönke Siebke hat sehr vernünftige Ziele für seine Politik dargelegt. Alle haben gespürt, das ist ein Mann von der Basis, vom Lande, der mit beiden Beinen in der Wirklichkeit steht und keine Lust auf ideologische Vorstellungen hat,“ kommentierte Uwe Harm die Rede des Landtagsabgeordneten nachdem er zur großartigen Wahl gratuliert hatte.

Als Wunsch gaben die Daldorfer ihrem neuen Landtagsabgeordneten Bürokratieabbau im Landesrecht mit auf dem Weg.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.