Glückwunsch – Ute Böse bleibt Vorsitzende der CDU Trappenkamp

Ute Böse und Sönke Siebke konnten sich gegenseitig zum Wahlerfolg gratulieren.

Ehrungen und Pizza.

Trappenkamp. Einen sehr entspannten Abend hatte der frisch gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Sönke Siebke am Mittwoch auf der Jahreshauptversammlung der Christdemokraten im Bürgerhaus Trappenkamp. Ute Böse gratulierte Sönke Siebke hochprozentig zu seinem tollen Wahlergebnis. Der Landtagsabgeordnete aus Schmalensee sagte vor dem gemütlichen Beisammensein in der Pizzeria Pizza Pasta zu, auch zukünftig Kontakt zu den Ortsverbänden zu halten und unterstützend dabei sein, bei Sorgen und Problemen sowie hei Themen die in der Ortspolitik wichtig sind.

Als erste Vorsitzende wurde Ute Böse vom CDU Ortsverband wiedergewählt. Tosca Sawatzki-Marschall wird sie als 2. Vorsitzende und Karsten Schmall als Schriftführer zukünftig unterstützen. Axel Wandel bleibt Mitgliedsbeauftragter und Gerhild Schütte Kassenwartin. Marco Kaack,  Dieter Liesenfeld und Bernd Wedel als Ersatz prüfen die korrekte Führung der Kasse.

Neben den Wahlen bildeten die Ehrungen langjähriger Parteimitglieder einen weiteren Höhepunkt. Dieter Liesenfeld ist 53 Jahre dabei und Herr von Reichenbach 35 Jahre.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.