CDU Kreistagsfraktion beim Camp Nord – Cowork Space Norderstedt

Thekla Dayen (Rotes Jacket / links) vom Cowork Space informiert die CDU-Politiker auf der Veranda über die modernen Möglichkeiten im Camp Nord.

Norderstedt. Im Rahmen ihrer informellen Fraktionssitzungen in Firmengebäuden und in öffentlichen Einrichtungen tagten die CDU-Kreistagsabgeordneten am Montag im Neubau der Norderstedter Bank an der  Berliner Allee.  Die Christdemokraten informierten sich auf Einladung vom Camp Nord – Cowork Space über das Miteinander unterschiedlicher Branchen und Fachbereiche und die Synergien und Möglichkeiten zum Austausch in ungezwungener Gemeinschaft.

In ihrer Sitzung erarbeitete die CDU-Fraktion einen ergänzenden Antrag zur Unterstützung der Tafeln im Kreis Segeberg für den Sozialausschuss am kommenden Donnerstag. Dieser soll ermöglichen, dass es zu keinen Engpässen bei der Lebensmittelverteilung durch die Tafeln kommen kann und stellt sicher, dass die bewilligten Gelder auch 1 zu 1 bei den Kunden der Tafeln ankommt. Darüber hinaus werden die Tafeln mit einer Sonderförderung auch direkt unterstützt. Insgesamt 10.000 € werden den Tafeln einmalig für Energiekosten zur Verfügung gestellt. Damit wird ein Ausgleich für die stark gestiegenen Preise geschaffen.      

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.