CDU Bad Segeberg sieht Parkingday im Seminarweg kritisch

Till Wenzel (Vorsitzender CDU Bad Segeberg)

„Klimaschutz und Klimafolgeanpassungen sind die prägenden Themen unserer Zeit. Sie sind kein Trend, der auf- und abtaucht, sondern zentral für unser politisches Handeln ist. Es ist die größte Herausforderung für die Menschheit und entscheidend ist unsere Generation. “ Zitat aus einem Antrag auf dem Bundesparteitag der CDU in Hannover.

Aber nicht nur der CDU ist angesichts der aktuellen Wetterereignisse Starkregen, Dürre, Waldbrände usw. klar, dass dringend Handlungsbedarf besteht.

Die CDU-Bad Segeberg ist aber davon überzeugt, dass Aktionen wie der „Parkingday“ keine geeigneten Maßnahmen sind, um mehr Menschen für den Klimaschutz zu sensibilisieren. Parkplätze wurden besetzt, auf die der zurzeit schon stark gebeutelte Einzelhandel angewiesen ist und die auch gerade für die ältere Generation – Arztbesuche, Apothekengang – wichtig sind.

Zum einem passen bereits viele Leute umweltbewusst ihr Verhalten an, fahren mit dem Fahrrad, gehen zu Fuß oder nutzen, da wo es möglich ist, öffentliche Verkehrsmittel.
Aber wie sollen Menschen, die in den ländlichen Regionen wohnen, wo nur morgens und abends einmal der Bus fährt, in die Stadt kommen? Wenn sie dann in der Stadt wollen zum Einkaufen, zum Arzt, zu Behörden und finden dann keinen stadtnahen Parkplatz, lassen sie beim nächsten Mal Bad Segeberg links liegen und fahren in Großmärkte oder kaufen im Internet. – Das wollen wir nicht.

Warum wird nicht erst in den öffentlichen Nahverkehr investiert?
Warum erarbeitet man nicht mit den Geschäftsleuten und der Stadt ein vernünftiges Konzept?
Dann erreicht man eher Akzeptanz bei den Bürgerinnen und Bürgern und tut mehr für
die Umwelt und das Klima.

Die CDU-Bad Segeberg hat nach einer intensiven Ortsbesichtigung zusammen mit „Wir für Segeberg“ ein Konzept für den Seminarweg vorgelegt. Wir schlagen auch vor, bestimmte Maßnahmen einmal auszuprobieren, ob diese etwas bewirken können.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.