Uwe Voss bleibt KPV Kreisvorsitzender

Konfetti nach der Wahl vom KPV Kreisvorstand (vlnr.): Uwe Voss, Wahlleiterin Katja Rathje-Hoffmann MdL, Marek Krysiak, Melanie Haak, Anna Uplegger, Elfi Saupe, Till Wenzel, Joannis Stasinopoulos, Dorina Klaus, und Jonas Hövermann.

Der KPV Kreisvorsitzende Uwe Voss und die Junge Union Kreisvorsitzende Jasmin Krause übergeben eine 500 Euro Spende an Monika Saggau und Uta Scharmacher von der Ukraine-Mutter-Kind-Gruppe in Bad Segeberg.

Fix was los bei der KPV

Einstimmige Wahlen und eine 500 Euro-Spende für die Ukraine-Hilfe

Nahe. Am Mittwoch wählte die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV Kreis Segeberg) in der NahBar ihren neuen Vorstand. Der Erlös eines gemeinsamen Würstchenverkaufs von KPV und Junge Union in Höhe von 500 Euro wurde an die „Mutter und Kind Ukraine-Hilfe“ als Spende übergeben.

Der KPV-Kreisvorsitzende Uwe Voss und seine Stellvertreter, Kattendorfs CDU-Vorsitzende Melanie Haak und der Kreistagsabgeordnete Marek Krysiak traten zur Wiederwahl an. Dorina Klaus aus Bad Segeberg wurde als Mitgliederbeauftragte neu gewählt und wird vom Kreisverband für die Wahl in den Landesvorstand vorgeschlagen.

Als Beisitzer engagieren sich in den nächsten 2 Jahren im KPV Kreisvorstand Joannis Stasinopoulos aus Lentförden, Stadtvertreter Jonas Hövermann aus Bad Bramstedt, Hartenholms CDU Fraktionsvorsitzende Elfi Saupe, Junge Union Kreisvorstandsmitglied Anna Uplegger und Bad Segebergs CDU Vorsitzender Till Wenzel.

Alle Wahlen erfolgten einstimmig

Gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband hat die KPV 4 ausgebuchte Seminare für Kandidaten, Ortsverbände und Vereinigungen als Vorbereitung für den Kommunalwahlkampf durchgeführt.  Wie im Landtagswahlkampf wird die KPV die CDU-Kandidaten für die Kommunal- und Kreistagswahl am 14. Mai mit persönlichem Einsatz vor Ort durch Infostände und Aktionen unterstützen

Wegen der starken Nachfrage startet die KPV eine zweite Bus-Tagestour zu Weihnachten  unter dem Titel „1x Currywurst und zurück“ am Sonnabend, 3. Dezember nach Berlin. Es sind noch Plätze frei.  Der Teilnehmerpreis beträgt 40 Euro pro Person (inklusive Currywurst u. Getränk). Für Informationen und Anmeldung: anmeldung@cdu-segeberg.de oder telefonisch an die CDU-Kreisgeschäftsstelle 04551/9082277.

Der KPV-Kreisverband hat aktuell 347 Mitglieder. Die Vereinigung vertritt die Grundsätze und Ziele der CDU in der Kommunalpolitik.

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.