Annette Glage kandidiert erneut für den Kreistag

Text und Fotos: Dieter Glage

Gernot Haase, stellv. Fraktionsvorsitzender CDU Boostedt (links) und Amtsvorsteher Jörg Wrage(rechts) gratulieren ihrer Kreistagskandidatin Annette Glage (Mitte).


Auf der heutigen CDU Wahlkreismitgliederversammlung des Wahlkreises 2 (WK 2= Amt Boostedt -Rickling ohne Daldorf) wurde Annette Glage mit 28 ja Stimmen und 2 Neinstimmen zur Kreistagskandidatin gewählt.

Den  30 anwesenden Mitglieder aus den CDU Ortsverbänden Boostedt, Heidmühlen, Latendorf, Rickling und Kummerfeld stellte sich eine motivierte Kandidatin vor, die auch in ihrer nächsten Legislaturperiode im Kreistag viel vor hat.  Annette Glage ist seit 2008 Mitglied des Kreistages.

In ihrer Vorstellungsrede betonte Annette Glage das der Schutz von Frauen und Kindern die von Gewalt bedroht werden absolute Priorität hat. Gewalt gegen Frauen und Kinder ist im 21 Jahrhundert ein absolutes NO GO.

Weiterhin ließ Annette Glage die gute CDU Arbeit der vergangenen 5 Jahre Revue passieren.

Annette Glage freut sich nun auf einen erfolgreichen  und gemeisamen Wahlkampf im WK 2, der am 1. April startet, und hofft erneut auf einen guten Listenplatz unter den 10.

Die Liste wird am 4. Februar auf einem Mitgliederkreisparteitag endgültig von den Mitgliedern beschlossen.

 

Artikel teilen:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.