Archiv des Autors: redaktion

Niclas Herbst – Mehr Geld für die europäische Seuchenbehörde

Niclas Herbst MdEP

Die europäische Seuchenbehörde ECDC ist zu klein um Pandemien ausreichend begegnen zu können. Um handlungsfähig zu sein, braucht die ECDC ein angemessenes Budget und mehr Kompetenzen, unter Kontrolle des Europäischen Parlaments. Dafür habe ich mich im Haushaltsausschuss eingesetzt. Gestern ist meine Stellungnahme mit nur einer Gegenstimme angenommen worden. Damit sind wir einer angemessenen zentralen europäischen Einrichtung zur Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankheiten, insbesondere von Infektionskrankheiten, einen wichtigen Schritt näher gekommen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann setzt mit Licht ein Zeichen für die Gastronomie

Der DEHOGA Kreisvorsitzende Lutz Frank (rechts) erläuterte Gero Storjohann MdB im März 2020 zu Beginn der Pandemie die Sicherheitsmaßnahmen im Restaurant am Ihlsee.

Pünktlich um 20.21 Uhr stellte Gero Storjohann am Sonntag in Seth 2 Laternen vor  dem Haus seiner Familie an die Straße.  Mit dieser symbolischen Handlung beteiligte sich der Bundestagsabgeordnete an der DEHOGA-Aktion „Licht-Zeichen-Setzen“. Es ist ein Zeichen der gemeinsamen Zuversicht und für den Zusammenhalt aller von der Pandemie betroffenen Branchen in Schleswig-Holstein.

2020 hatten bereits der der DEHOGA Föhr Amrum und Sylt dieses Projekt organsiert und damit viele Menschen bewegt. Es wurden mehr als 3.000 Fotos und Videos von gut sichtbar platzierten Lichtern in Betrieben und Haushalten geteilt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Zugabe – Gastbeitraege für Gero Storjohanns „Besondere Orte“

Zum Artikel und Video hier anklicken…

Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst auf der Landespressekonferenz in Kiel

Kiel – Am Donnerstag stellte der Europaabgeordnete Niclas eine Zwischenbilanz seiner Arbeit mit Schleswig-Holstein Hintergrund der Landespresse vor. Der stellvertretende Vorsitzende des Haushaltsausschusses im Europäischen Parlament sprach neben den aktuellen Fragen der Pandemiebekämpfung insbesondere über Gelder für Schleswig-Holstein. Das Land profitiert in den nächsten sieben Jahren erheblich von EU-Mitteln. Sie dienen der Stärkung der heimischen Wirtschaft und des ländlichen Raumes. Insgesamt werden für die nächste Förderperiode (2021-2027) 900 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Niclas Herbst wird  sich im Haushaltsausschuss weiterhin für eine sinnvolle und pragmatische Finanzpolitik im Sinne der Regionen einsetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Wahlprogramm – Schleswig-Holstein GEMEINSAM weiterdenken

In knapp einem Jahr wählen die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner einen neuen Landtag. Ein entscheidender Punkt ist dabei die Arbeit an unserem Wahlprogramm, mit dem wir die inhaltlichen Schwerpunkte für unsere Arbeit in den kommenden Jahren setzen.

Wir wollen Schleswig-Holstein gemeinsam weiterdenken und laden Sie und euch dazu ein, mit uns über Ihre und eure Ideen für unser Wahlprogramm zur Landtagswahl 2022 zu diskutieren.Am Dienstag, 20. April 2021, 18.00 Uhr geht es digital mit unserem Landesvorsitzenden Daniel Günther und dem Vorsitzenden der Programmkommission Tobias von der Heide los.

Die Veranstaltung ist mitglieder- und vereinigungsoffen. Anmeldung unter: anmeldung@cdu-sh.de. Die Einwahldaten werden vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

Veröffentlicht unter Allgemein |