Archiv des Autors: redaktion

Die Junge Union in Berlin

JU Segeberg

Die Junge Union Segeberg besichtigt die Kuppel des Reichstagsgebäudes in Berlin

Kreis Segeberg – Der Kreisverband der Jungen Union in Segeberg hat sich nach einer ruhigeren Phase zum Aktivposten entwickelt. Nach den Neuwahlen des Vorstandes Ende November wurde im Dezember letzten Jahres eine Adventstour nach Berlin durchgeführt. Für 2010 sind viele weitere aktive politische und spaßige Veranstaltungen geplant.

Manfred Kohn erhält den Bürgerehrenpreis der CDU Nahe

Katja Rathje-Hoffmann, Gero Storjohann, Manfred Kohn , Dr. Kerstin Schmalz, Ortwin Peters und Uwe Voss

Preisträger und Gratulanten: (vlnr.) Katja Rathje-Hoffmann (Landtagsabgeordnete), Gero Storjohann (Bundestagsabgeordneter), Manfrad Kohn (erhielt den Bürgerehrenpreis 2010), Dr. Kerstin Schmalz (Vorsitzende des Naher Schulvereins), Bürgermeister Ortwin Peters und sein Stellvertreter Uwe Voss (CDU-Vorsitzender in Nahe).

Nahe – Auf dem traditionellen Neujahrsempfang der Christdemokraten in Nahe wurde Manfred Kohn für seinen ehrenamtlichen Einsatz als langjähriger erster Vorsitzender des T.S.V. Nahe und sein Engagement als ehemaliger Vorsitzender des Schulelternbeirats und sein Wirken im Schulverein in Nahe mit dem Bürgerehrenpreis ausgezeichnet. Nahes derzeitige Schulvereinsvorsitzende Dr. Kerstin Schmalz erhielt vom Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann eine Einladung zu einer mehrtägigen Berlin-Reise für 2 Personen als speziellen Dank für Ihren Einsatz für die Betreute Grundschule.

Kreishaushalt 2010 – Brief des CDU-Fraktionsvorsitzenden Gottlieb Dingeldein

Gottlieb Dingeldein

Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Segeberger Kreistag Gottlieb Dingeldein

Zum Widerspruch der Landrätin gegen den Kreistagsbeschluss vom 10.12. (Haushaltssatzung 2010) und der Einladung zu einem Gespräch am 15.01.2009 sandte Gottlieb Dingeldein, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Segeberger Kreistag heute einen Brief mit folgendem Inhalt an Frau Hartwieg:

Sehr geehrte Frau Landrätin Hartwieg,

Herzlichen Dank für die Einladung zu einem Gespräch am 15.01.10.

Mit gleicher Post haben Sie mich darüber informiert, dass Sie beim Herrn Kreispräsidenten, Herrn Winfried Zylka Widerspruch gegen den Kreistagsbeschluss über die Haushaltssatzung 2010 eingelegt haben.

Eine konkrete Begründung für diesen Widerspruch gibt es von Ihnen nicht.

Gero Storjohann und Katja Rathje-Hoffmann – Fahrradfahren im neuen Jahr besonders fördern

Gero Storjohann, Edwin Süselbeck, Katja Rathje-Hoffmann, Heinz-Jürgen Heidemann

(Vlnr.): Der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann, ADFC-Geschäftsführer Edwin Süselbeck, die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann und Schleswig-Holsteins ADFC-Vorsitzender Heinz-Jürgen Heidemann nach dem Gespräch in Bad Segeberg.

Bad Segeberg – Ähnlich, wie der ADAC die Interessen der Autofahrer in Deutschland vertritt, setzt sich der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) für die Fahrradfahrer hierzulande ein. Zu einem Abstimmungsgespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Gero Storjohann und der Landtagsabgeordneten Katja Rathje-Hoffmann trafen sich Heinz-Jürgen Heidemann, der Vorsitzende des ADFC Schleswig-Holstein e.V. und Geschäftsführer Edwin Süselbeck im Wahlkreisbüro in Bad Segeberg.

CDU verabschiedet Manfred Ritzek auf Neujahrsempfang

Manfred Ritzek

Der ehemalige Landtagsabgeordnete Manfred Ritzek

Norderstedt – Zu einem Neujahrsempfang mit Sektempfang und Gulaschsuppe laden der CDU Kreisverband und die CDU Norderstedt am Sonntag, 17. Januar gemeinsam ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr in der Feuerwache Garstedt, Ochsenzoller Straße 66. Höhepunkt ist die Verabschiedung und Würdigung von Manfred Ritzek als langjähriger Landtagsabgeordneter. Die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt ist frei.

Die Reden zum neuen Jahr und zum Dank an Manfred (Manni) Ritzek werden der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann und der Norderstedter CDU-Vorsitzende Uwe Behrens halten. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Travenorter Pankokenkapelle mit Jazz und Brazz live.