Archiv der Kategorie: Allgemein

Katja Rathje-Hoffmann – Keine Gewalt gegen Frauen

Katja Rathje-Hoffmann aktuell auf Facebook: Anlässlich des Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen setzen wir ein Zeichen gegen Gewalt auf dem Rathausmarkt in Norderstedt – frei Leben ohne Gewalt. Das Zuhause muss sicher sein!.

Artikel teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreistagsfraktion zieht Halbzeitbilanz

Vorstand der CDU Kreistagsfraktion: (vlnr.) Vorsitzender Torsten Kowitz, Angelika Hahn-Fricke, Sönke Siebke, Marek Krysiak und Christian Mann.

Der CDU Fraktionsvorsitzende Torsten Kowitz.

Kreis Segeberg – Auf ihrer ganztägigen Klausurtagung zog die CDU-Kreistagsfraktion Halbzeitbilanz über den zurückliegenden Teil der Wahlzeit. In dem Online Meeting wurden die Ergebnisse mit dem eigenen Wahlprogramm abgeglichen. Die langfristige und kurzfristige Zukunftsplanung für den Kreis Segeberg nahm ebenfalls einen breiten Raum auf der Tagung ein.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Henstedt-Ulzburg für Radwegausbau und neue Schlappmoorbrücke

Jährliche Haushaltsposition für Radwege

 Die CDU hatte im Planungs- und Bauausschuss die Anfrage zu den Investitionen in das Radwegenetz von Henstedt-Ulzburg in den letzten 3 Jahren gestellt. Die Frage wurde wie folgt beantwortet:

2018 wurden keine Investitionen getätigt.

2019 wurden insgesamt rd. 66 TEUR investiert.

2020 wurden rd. 187 TEUR investiert (davon rd. 179 TEUR in den Radweg Bahnbogen)

Für das Haushaltsjahr 2021 sind bisher 0,- EUR für Investitionen in die Radwege vorgesehen.

„Diese Anfrage zeigt, dass vor dem Hintergrund eines forcierten und verbesserten Radwegenetzes die Investitionen in Henstedt-Ulzburg deutlich zu gering sind, um den zukünftigen Anforderungen an diese Mobilität zu gewährleisten“, so Michael Meschede, Sprecher im Planungs- und Bauausschuss.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Bad Segeberg

Artikel teilen:
Veröffentlicht unter Allgemein |

Trauer um Rainer Schlichtkrull

CDU würdigt langjährigen Fraktionsvorsitzenden

Die Nachricht vom Tod Rainer Schlichtkrulls traf die Norderstedter Christdemokraten unvorbereitet.

Rainer Schlichtkrull war 1973 bereits früh in die CDU eingetreten. Der CDU-Fraktion in der Norderstedter Stadtvertretung gehörte er von 1986 bis 1990 als bürgerliches Mitglied und anschließend bis 2007 als Stadtvertreter an. Von 1998 – 2007 hatte er den Fraktionsvorsitz der CDU inne.

„Wir erinnern uns an einen sehr gewissenhaften, geradlinigen und engagierten Kommunalpolitiker. Bei der Führung der CDU-Fraktion zeichnete er sich durch Menschlichkeit, Stehvermögen und Durchsetzungskraft aus“, würdigt Norderstedts CDU-Ortsvorsitzender Thorsten Borchers den Verstorbenen. „Auch in schwierigen Lagen behielt er stets den notwendigen Überblick im politischen Geschehen und stritt aus Überzeugung für die aus seiner Sicht für die Stadt und ihre Menschen richtige politische Linie. Hierfür erhielt er parteiübergreifend hohe Akzeptanz und Anerkennung“, beschreibt Borchers Rainer Schlichtkrulls politisches Wirken.

Veröffentlicht unter Allgemein |