Liebe Bürgerinnen und Bürger in Kayhude,

Helga Webunser Dorf braucht eine verlässliche, engagierte und innovative Politik. Auch im Blick auf die junge Generation wollen wir gemeinsam anfassen, was Nutzen und Erfolg bringt.

Ob Fortschritt, Entwicklung, Sie haben die Möglichkeit, dabei zu sein und die Zukunft aktiv mit zu gestalten. Nehmen Sie Ihre Interessen selbst in die Hand. In der CDU wächst Politik von der Basis zur Spitze. Wir machen Politik – gemeinsam und auf einem klaren Fundament von Werten.

Aber wir brauchen Sie! Eine Partei lebt von ihren Mitgliedern, deren Ideen und deren Bereitschaft, etwas für ihre Gemeinde, ihre Region und ihr Land zu tun. Machen Sie deshalb bei uns mit. Werden Sie Mitglied der CDU. Dazu laden wir Sie herzlich ein.

Ihre Helga Ellerbrock-Tidow
Ortsvorsitzender CDU Kayhude


Gero Storjohann setzt mit Licht ein Zeichen für die Gastronomie

Der DEHOGA Kreisvorsitzende Lutz Frank (rechts) erläuterte Gero Storjohann MdB im März 2020 zu Beginn der Pandemie die Sicherheitsmaßnahmen im Restaurant am Ihlsee.

Pünktlich um 20.21 Uhr stellte Gero Storjohann am Sonntag in Seth 2 Laternen vor  dem Haus seiner Familie an die Straße.  Mit dieser symbolischen Handlung beteiligte sich der Bundestagsabgeordnete an der DEHOGA-Aktion „Licht-Zeichen-Setzen“. Es ist ein Zeichen der gemeinsamen Zuversicht und für den Zusammenhalt aller von der Pandemie betroffenen Branchen in Schleswig-Holstein.

2020 hatten bereits der der DEHOGA Föhr Amrum und Sylt dieses Projekt organsiert und damit viele Menschen bewegt. Es wurden mehr als 3.000 Fotos und Videos von gut sichtbar platzierten Lichtern in Betrieben und Haushalten geteilt.

Weitere Infos unter: www.licht-zeichen-setzen.de

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gastronomie – Licht am Ende des Tunnels?

Seit Beginn der Pandemie setzt sich die KPV im Kreis Segeberg für die Gastronomie ein.

Am Sonntag haben wir alle die Möglichkeit, ein Lichtzeichen für die Solidarität zu setzen. Um 20.21 Uhr kann sich jeder an der Aktion des DEHOGA für die in Not geratene Gastronomie beteiligen.

„Besonders schwer hat es die Gastronomen und ihre Mitarbeiter im Kreis Segeberg getroffen. Wegen der hohen aktuellen Inzidenzahlen darf nicht mal der Außenbereich geöffnet werden. In anderen Kreisen wird dieses ab Montag möglich sein,“ bedauert Uwe Voss, der Kreisvorsitzende der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) die Entwicklung in seiner Region mit den schwankenden hohen Neuinfektionen.

Alles was für Licht sorgt, von der Laterne bis zur Taschenlampe sollte am Sonntag für unsere Gastronomie Leuchten. Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) bittet darum, ein Foto von der eigenen Aktion bei Facebook in die Gruppe „Licht Zeichen setzen“ mit dem #Lichtzeichensetzen zu posten.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Zugabe – Gastbeitraege für Gero Storjohanns „Besondere Orte“

Zum Artikel und Video hier anklicken…

Veröffentlicht unter Allgemein |