CDU Segeberg trauert um Günter Willumeit

Günter Willumeit am CDU Stand  auf der ReioSchau 2013

Günter Willumeit am CDU Stand auf der RegioSchau 2013

Zur Erinnerung: Günter Willumeit mit  dem Finale seines Vortrags auf dem 60. Geburtstag von CDU-Kreisgeschäftsführer Uwe Voss

Gestern, am 17. Oktober 2013, verstarb  Dr. Günter Willumeit im Alter von 71 Jahren nach einem langen Krebsleiden. Die CDU Segeberg trauert um einen Künstler, der uns  auf vielen  unserer Vernsstaltungen so viel Freude bereitet hat.

Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann  zum Tod von Günter Willumeit: „Ein echter Segeberger und großer Künstler ist gegangen. Ich bin traurig, aber unendlich dankbar für sein unermüdliches Wirken.“

Der Landtagsabgeordnete Dr. Axel Bernstein: „Oft und gerne denke ich an die gemeinsame Veranstaltung mit Günter Willumeit im Landtagswahlkampf 2005 in Nahe zurück! Danke!! Wir werden ihn nicht vergesssen!“

Der stellvertretende Landrat Claus Peter-Dieck: Ein Verlust nicht nur für alle Segeberger.

Erinnerungen  an Günter Willumeit
von Uwe Voss

Vossi und  Günter Willumeit in „Lüders Krug“, Freut Euch des Nordens 1992

Vossi und Günter Willumeit in „Lüders Krug“, Freut Euch des Nordens 1992

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ausfahrt der Senioren Union Oberalster in das Feuerwehrmuseum nach Norderstedt

Feuerwehrmusem-WEBDie Senioren Union Oberalster lädt  zu einer Halb-Tagesausfahrt in das Feuerwehrmuseum Schleswig-Hostein in Norderstedt, Friedrichsgaber Weg 290 ein.

Der Tag steht unter dem Motto: „Ein Ausflug in die Geschichte der Feuerwehr“ . Unter fachkundiger Führung (75 min) wird  eines der größten Museen seiner Art in Deutschland besichtigt.   Die Fahrtdauer beträgt ca. 30 min. Auf der Rücktour haben wir die Möglichkeit für eine kurze Kaffeepause.

 Treffpunkt ist am Mittwoch, den 23. Oktober um 14.30 Uhr auf dem Parkplatz der Amtsverwaltung in Itzstedt und es geht denn dann mit eigenen Pkws zum Museum nach Norderstedt. Die Eintrittskosten betragen 4,50 Euro incl. Führung.

 Für die Planung der Mitfahrgelegenheiten benötigt die Senioren Union verbindliche Zusagen bis zum 20.Oktober. Gäste sind herzlich willkommen.

 Anmeldung bitte telefonisch  an: Volker Heinze, Tel. 04535-8882 oder Siegfried Huss, Tel. 04537/681.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kreisparteitag – Reimer Böge gratuliert Gero Storjohann zum Wahlerfolg

GST-Kpttg.WEB

Reimer Böge MdEP (rechts) gratuliert Gero Storjohann MdB  zu seinem Wahlerfolg

Reimer Böge MdEP (rechts) gratuliert Gero Storjohann MdB zu seinem Wahlerfolg

Henstedt-Ulzburg – Am Freitag feierten ca. 100 Christdemokraten auf ihrem   Mitgliederkreisparteitag im Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg das Ergebnis der Bundestagswahl.  „Wir sind Volkspartei“ war einer der Sätze für den der CDU-Kreisvorsitzende Gero Storjohann nach seinem fulminanten Wahlsieg (45,4%)  auf dem CDU-Kreisparteitag lang anhaltenden Beifall erhielt.

In seinem Bericht erinnerte der Bundestagsabgeordnete auch an die erfolgreiche Kommunalwahl in der alle Direktmandate für den Segeberger Kreistag von der CDU gewonnen  wurden.

Reimer Böge, der CDU Landesvorsitzende und Mitglied des  Europäischen Parlaments überbrachte die Glückwünsche des CDU-Landesverbandes. Seine Ankündigung, 2014 wieder als Spitzenkandidat für die Europawahl zur Verfügung zu stehen, wurde ebenfalls  mit großem Applaus honoriert.

Mit großer Mehrheit wurde dem Antrag  des CDU Ortsverbandes Großenaspe zugestimmt, sich auf Landesebene  dafür einzusetzen, bei den Kommunalwahlen wieder zum Zählverfahren nach d’Hondt zurückzukehren. Nach dem neuen Saint-Lague-Zählverfahren hatte es außer in Großenaspe auch in Boostedt und anderen Orten eine Sitzverteilung zum Nachteil der CDU gegeben, die mit den abgegebenen Stimmen nicht im Einklang stehen.

Im weiteren Verlauf des Abends wählte die CDU ihre 33 Delegierten für die Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Liste für die Europawahl.

Veröffentlicht unter Allgemein |