Krokuspracht und Kaffee bei den CDU Frauen in Leezen

Organisatorin Maren Erichsen-Reher von den Leezener CDU-Frauen und  Leezens CDU Vorsitzende Constanze Rode (rechts).

Leezen – Bei Kaffee und Kuchen genossen am Donnerstag die Leezener CDU-Frauen mit zahlreichen Gästen das Bild von Tausenden blühender Krokusse auf dem Dorfplatz beim traditionellen „Krokuskaffee“ mit einer großen Auswahl an selbstgebackenem Kuchen.

Seit mehr als 25 Jahren pflanzt das Team der CDU Frauen um Maren Erichsen-Reher im Oktober die Zwiebeln für die spätere Blütenpracht. Finanziert wird die die Aktion mit dem Erlös vom Herbstmarkt auf dem Dorfplatz und den Spenden beim Krokuskaffee.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Bündnis gegen Rechts In der Norderstedter Stadtvertretung

Am letzten Dienstag war es soweit. Durch den Zusammenschluss von zwei Einzelpersonen zu einer Fraktion mussten alle Ausschüsse der Stadtvertretung Norderstedt aufgelöst werden und neu gewählt werden.

Ausgelöst hatten dies Thomas Thedens, der mit seiner Partei bei der letzten Kommunalwahl eigentlich nur 2,64 % der Stimmen bekommen hat, sich durch diesen „Trick“ aber mehr Einfluss erhofft und Sven Wojtkowiak, der sein Mandat ursprünglich von der FDP erhielt, jedoch meinte, einen „Wählerauftrag“ von den insgesamt 86 Wählerinnen und Wählern die ihn gewählt hatten, bekommen zu haben, eine eigene Fraktion zu gründen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Sicherheit mit der Senioren Union Bad Segeberg

Die nächste Veranstaltung der Senioren Union Bad Segeberg steht unter dem ganz wichtigen Thema

Sicherheit

am Montag, dem 23. März 2020,
um 15.00 Uhr im Hotel Residence, Krankenhausstr. 4.

Herr Jürgen Schlichting von der Polizei Bad Segeberg wird uns über falsche Polizisten, Widerrufsrecht u.a. informieren und für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.

 Kaffeegedeck für Mitglieder 6,- €, für Gäste 7.- €- (falls Käsebrot gewünscht, bitte bei der Anmeldung sagen)

Melden Sie sich bitte bis zum 19.3.2020 an bei
Ingrid Winter 04551/81293 oder
Ursula Michalak 04551/3956

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann und Katja Rathje-Hoffmann zu Besuch beim Lebensmittel-Importeur Genuport in Norderstedt

Konstantin Lebens, Katja Rathje-Hoffmann, Dr. Uwe Lebens, Gero Storjohann (Bildrechte: Genuport Trade GmbH)

Norderstedt. Der Geschäftsführer des Unternehmens Genuport,    Dr. Uwe Lebens, empfing gemeinsam mit seinem Sohn Konstantin Lebens in der letzten Woche den Bundestags-abgeordneten Gero Storjohann und die Landtagsabgeordnete Katja Rathje-Hoffmann. Die beiden Politiker konnten sich vor Ort im Gewerbegebiet Nettelkrögen in Norderstedt ein Bild von der Arbeit des Süßwaren- und Genussmittel-Importeurs machen. Das Unternehmen wurde 1949 als „Garagenfirma“ gegründet, um nach den Kriegsjahren Süßwaren zu importieren und in Deutschland zu vertreiben. Über die Jahrzehnte entwickelte sich daraus einer der größten Lebensmittel-Importeure Deutschlands. Ob Ovomaltine aus der Schweiz, Tee von Twinings aus England, Marabou-Schokolade aus Schweden oder Isostar aus Frankreich: Zahlreiche bekannte und beliebte Lebensmittel-Marken wurden von der Genuport Trade GmbH im hiesigen Handel etabliert. Die Distribution erfolgt nicht nur über Supermärkte, Kaufhäuser, Discounter und Drogeriemärkte an den Endverbraucher, sondern zunehmend auch über den wachsenden Onlinehandel, der ebenfalls von Genuport bedient wird. Aufgrund des großen Wachstums in den 1990er Jahren wurde das Unternehmen 1996 in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, ist heute eine GmbH und hat aktuell mehr als 160 Mitarbeiter.

Veröffentlicht unter Aktuell, Ortspolitik |

Joannis Stasinopoulos ist neuer Bürgermeister in Lentföhrden

Joannis Stasinopoulos

In der Sitzung der Gemeindevertretung vom 03.03.2020 ist der Kreistagsabgeordnete Joannis Stasinopoulos (CDU) zum neuen Bürgermeister von Lentföhrden gewählt worden.

Nach seiner Wahl überreichte die -Fraktionsvorsitzende  Katja Schroedter einen Blumenstrauß mit den besten Glückwünschen der CDU Fraktion.

Veröffentlicht unter Allgemein |