Einladungen der Senioren Union Norderstedt

Veröffentlicht unter Allgemein |

Senioren – Union Norderstedt unterwegs

Was lange währt wird endlich gut: unter diesem Motto stand die diesjährige Kurzreiseder Senioren – Union Norderstedt. Schon 2019 hatte der Vorstand geplant, im Mai 202in die Fränkische Schweiz zu fahren. „Mehrmals mussten wir die Reise verschieben“, sagtdie Vorsitzende Susanne Rummel. „Aber nun konnten wir bei schönstem Frühlingswetter starten“.

28 unternehmungslustige Seniorinnen und Senioren stiegen morgens früh in den Bus und kamen am späten Nachmittag im kleinen Ort Obertrubach an, schön gelegen zwischen Bamberg, Bayreuth und Nürnberg.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Mitmachen – Anpacken – CDU Nahe bereitet sich auf die Kommunalwahl 2023 vor

Nach ihrer erfolgreichen Diskussionsveranstaltung  „In Naher Zukunft“ mit Pizza Buffet und Ukraine Spenden-Aktion mit fast 100 Teilnehmern, der vielbesuchten Ostereiersuchaktion und der Unterstützung von Daniel Günther beim Live-Auftritt in Bad Segeberg bereitet sich die CDU Nahe auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr vor.

Im Frühjahr 2023 finden in Schleswig- Holstein die nächsten Kommunalwahlen statt. Auch in Nahe wird eine neue Gemeindevertretung für 5 Jahre gewählt.

Am gleichen Sonntag wird auch der/die nächste Kreistagsabgeordnete für Nahe und die umliegenden Gemeinden Itzstedt, Kayhude, Oering, Sülfeld mit Petersfelde, Borstel und Tönningstedt gewählt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst; Gemeinsam für ein sicheres Europa!

Finnland und Schweden wollen der NATO beitreten. Damit ziehen diese beiden Länder eine direkte Konsequenz aus der russischen Aggression gegen die Ukraine, die ganz Europa gefährdet.

Mit der NATO-Mitgliedschaft wird sowohl die Sicherheit dieser beiden Länder als auch die Verteidigungsfähigkeit der NATO und damit Europas insgesamt gestärkt.

Gemeinsam für ein sicheres Europa!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Mehr als 228.000 Euro für den Sport im Kreis Segeberg

Setzen sich für die Sportförderung im Kreis Segeberg ein. Die Landtagsabgeordneten Ole-Christopher Plambeck (rechts) und Patrick Pender.

Landesweit unterstützt das Land die Sanierung von kommunalen Sportanlagen. Dafür stehen rund 2,93 Millionen Euro aus dem IMPULS-Programm zur Sanierung von Sportstätten und dem Projekt Sportland zur Verfügung.

„Insgesamt bekommen Kommunen aus dem Kreis Segeberg dieses Mal über 228.000 Euro aus dem IMPULS-Programm. So bekommt die Gemeinde Wiemersdorf für Ausbesserungsarbeiten im Freibad 31.000 Euro und die Gemeinde Boostedt für die Sanierung und Erweiterung der Sportanlage 97.000 Euro“, so der Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Segeberg-West, Ole Plambeck.

Veröffentlicht unter Allgemein |