Ole-Christopher Plambeck: Trotz schwieriger Bedingung solide gerechnet

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL

Zur heute (10.09.2019) von der Landesregierung verabschiedeten Finanzplanung für die Jahre 2019 bis 2028 erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ole-Christopher Plambeck:

„Die CDU-geführte Landesregierung hat in ihrer Finanzplanung bis 2028 trotz schwieriger Konjunktur solide gerechnet. Allerdings belasten weiterhin die HSH-Altlasten. Ein hohes Haushaltsrisiko sind nach wie vor die steigenden Zinsen. Daher ist es richtig, dass die Landesregierung hier konservativ gerechnet hat.

Umso wichtiger ist es, dass wir schon jetzt die Mittel für Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Digitalisierung sichern, um auch für die Zukunft vorzusorgen. Mit Blick auf die kommenden Generationen ist für uns eine nachhaltig hohe Investitionsquote Pflicht.“

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-Hoffmann: Gesetzentwurf betrachtet KiTa-Landschaft mit notwendigem Maß an Sensibilität

Anlässlich des heutigen 2. Kabinettsbeschlusses zur KiTa-Reform äußert sich die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin Katja Rathje-Hoffmann:

„Mit dem heutigen zweiten Durchgang des Gesetzentwurfes ist ein weiterer Schritt des Reformprozesses getan. Wir sind mit der Forderung in diese Reform gegangen, dass wir das Schleswig-Holsteinische KiTa-System umfassend reformieren, transparenter machen und das Land in stärkere finanzielle Verantwortung nehmen.

Knapp eine halbe Milliarde zusätzliche Mittel werden in dieser Legislaturperiode in das System fließen, die Landesförderung wird von 2000 Euro pro Kind (2017) auf dann durchschnittlich 4400 Euro im Jahr 2022 wachsen. Wir legen Mindeststandards fest, ziehen einen Beitragsdeckel für die Elternbeiträge und dynamisieren die Landesmittel. Schleswig-Holstein hat sich das Ziel gesetzt, das familienfreundlichste Bundesland zu werden. Diese Zahlen zeigen, dass es uns ernst damit ist!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck: FINISH verbindet Ökonomie und Ökologie

Ole-Christopher Plambeck MdL

Ole-Christopher Plambeck MdL

Zur Einreichung des Antrages zur nachhaltigen Finanzpolitik erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole-Christopher Plambeck:

„Bereits im Koalitionsvertrag haben wir uns auf den Einklang von Ökonomie und Ökologie geeinigt. Unser Antrag zur „Finanzstrategie Nachhaltigkeit in Schleswig-Holstein“ (FINISH) soll dazu dienen, dies für alle Anlagen und Beteiligungen des Landes gesetzlich zu regeln. Damit nehmen wir die Vorreiterrolle in Deutschland ein und sind das erste Bundesland, das ein Gesetz zur nachhaltigen Finanzpolitik auf den Weg bringt. Nachhaltige Kriterien, die sich an ökologischen und sozialen Standards orientieren, schließen die Wirtschaftlichkeit nicht aus. Wir machen somit unsere Finanzanlagen zukunftsstark und setzen ein Selbstverständnis der Koalition um“, so Plambeck heute (09. September 2019) in Kiel.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jetzt ist Vernunft gefordert – Lösung liegt auf der Hand

Pressemitteilung der CDU Fraktion Bad Bramstedt

Bad Bramstedt, 10.09.2019

Stefan Brumm

Mit Unverständnis reagiert die CDU Bad Bramstedt auf die erneute Eskalation im Streit um den Busshuttle für die Nachmittagsbetreuung nach Weddelbrook oder den Anbau an der Schule Storchennest.

Für uns ist die Lösung klar und liegt auf der Hand: „Zunächst ist das akute Raumproblem zu lösen, für zukünftige Schülergenerationen gilt aber der Grundsatz, dass Nachmittagsunterricht und -betreuung dort stattfinden muss, wo auch tagsüber beschult wird“.
Die CDU fordert deshalb die Mitglieder des Arbeitskreises auf sich diesem Leitgedanken anzuschließen. Ein Bustransport ist weder eine sichere noch eine nachhaltige Lösung und könnte nur als „kurzfristige Notlösung“ dienen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Seth veranstaltet Pflanzentauschmarkt und Einheitsbusreise

Maren und Gero Storjohann laden mit der CDU Seth zu einem Pflanzenmarkt in ihren Garten ein

Seth – Der CDU Ortsverband Seth ist nicht nur politisch aktiv. Es sind gleich 2 Veranstaltungen in den nächsten Wochen in Planung.

Am Sonntag, 29. September können ab  14.30 Uhr bei Maren und Gero Storjohann im Garten an der Hauptstraße 23a auf einem herbstlichen  Pflanzentauschmarkt Blumen und Grünzeug mitgebracht, getauscht und mitgenommen werden. Unter Anleitung können Nistkästen gebastelt und  und Kränze gebunden werden. Maren und Gero Storjohann freuen sich auf die Gespräche bei Kaffee und Kuchen. Informationen bei Maren Storjohann (04194-98233). Der Eintritt ist frei und Gäste sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein |