Katja Rathje-Hoffmann – Aufhören in typischen Rollenbildern zu denken

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Die Gleichstellung der Geschlechter in und auf allen gesellschaftlichen Ebenen ist die Querschnittsaufgabe von Politik – und das in allen Bereichen. Hier ergeben sich die Handlungsbedarfe – natürlich auch für die Landesbehörden.

Um sich ein umfangreiches Bild machen zu können, bietet sich hier ein Blick in die „Strategie für das Land Schleswig-Holstein zur Gleichstellung von Frauen und Männern“ an.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich beim federführenden Ministerium und besonders bei der Ministerin Dr. Sabine Sütterlin-Waack und ihrem Team bedanken.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Sönke Siebke gratuliert Kurt Barkowsky

Heute am Donnerstag wurden auf der  Sitzung des Segeberger Kreistages in der Kreissporthalle in Bad Segeberg. gleich mehrere  Kommunalpolitiker/innen aus dem Kreis Segeberg mit der Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel für ihr außergewöhnliches Engagement im Kreis und für unsere Dörfer, Städte und Gemeinden ausgezeichnet. Besonders freut es mich, dass mein Kreistagskollege Kurt Barkowsky aus Kaltenkirchen als Stadtvertreter und Kreistagsabgeordneter nach seiner Auszeichnung in Kaltenkirchen nun auch vom Segeberger Kreistag offiziell geehrt wurde,

Seit nunmehr 28 Jahren ist Herr Barkowsky in der Kommunalpolitik aktiv. Im Jahre 1994 wurde er erstmals in die Stadtvertretung Kaltenkirchen gewählt. Früh übernahm er das Amt des stellvertretenden Bürgervorstehers, zeitweise war er auch als Bürgervorsteher tätig.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole Plambeck – Schleswig-Holstein handelt schnell und verantwortungsbewusst!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Heute – Sitzung des Segeberger Kreistages in der Kreissporthalle

Heute  am Donnerstag um 18.00 Uhr – Sitzung des Segeberger Kreistages in der Kreissporthalle in Bad Segeberg. Die CDU-Fraktion würde sich über Ihre Teilnahme freuen. Sie haben auch die Möglichkeit am Rande der Veranstaltung mit dem CDU-Landtagskandidaten Sönke Siebke zu sprechen. Der Bürgermeister aus Schmalensee engagiert sich auch als Kreistagsabgeordneter für seine Heimatregion.

Gleich zu Beginn der Veranstaltung findet die Verleihung der Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel statt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Widerstand gegen Zentralismus–Ideologie Itzstedt/Nahe wächst

Fusionsideologie am Ende? – Widerstand gegen Zentralismus-Bestrebungen Itzstedt/Nahe wächst  – Presse und Meinungen nach einer vom total überforderten Itzstedter Bürgermeister geleiteten Gemeinschaftsausschuss-Sitzung Itzstedt/Nahe.

Die CDU Nahe lädt für Freitag, 25. März (19 Uhr), zu einem Diskussionsabend „Bleibt Nahe Dorf?“ mit einem Pizza-Buffet ins Bürgerhaus an der B 432.

Segeberger Zeitung / Nicole Scholmann

Die gro0e Liebe ist abgekühlt …. Wer die Diskussionen über eine mögliche Fusion zwischen den beiden Orten Itzstedt und Nahe als schwierig bezeichnet, der untertreibt. In der Sitzung des Gemeinschaftsausschusses beider Gemeinden am Dienstagabend zeigte sich, wie tief die Gräben zwischen ihnen sind….. . Der Leitende Verwaltungsbeamte des Amtes Itzstedt, Torge Sommerkorn, habe mitgeteilt, dass ein Zusammengehen beider Kommunen keine Kostenersparnis zur Folge habe…. Nahes Bürgermeister Fischer kommentierte die Diskussion trocken, aber leicht genervt mit: „Für mich ist das Thema tot.“…

Veröffentlicht unter Allgemein |