Digitale Bürgersprechstunde mit dem Landtagsabgeordneten Ole Plambeck

Der CDU-Landtagsabgeordnete Ole Plambeck lädt zur „Digitalen Bürgersprechstunde“ ein.

Er steht den Bürgerinnen und Bürgern digital über eine Videokonferenz oder telefonisch für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Denn die Entwicklungen in der aktuellen Corona-Krise sind sehr dynamisch. In dieser Woche hat die Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsidenten das weitere Vorgehen in der Corona-Krise beschlossen. Die Bundesländer müssen diese Beschlüsse nun in konkrete Verordnungen umsetzen. Dazu hat es ebenfalls besondere Beratungen in der Jamaika-Koalition in Kiel gegeben.

Um an der digitalen Bürgersprechstunde teilnehmen zu können, brauchen die Bürgerinnen und Bürger nur eine E-Mail an info@ole-plambeck.de schicken. Dann wird nach gesonderter Terminvereinbarung der Link zu Videokonferenz zugeschickt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU gratuliert Manfred Ritzek

Katja Rathje-Hoffmann und Gero Storjohann (links) dankten bereits 2010 Manfred Ritzek für sein Engagement

Norderstedt. Sehr groß ist das Bedauern bei dem CDU Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Gero  Storjohann, seinem Parteifreund Manfred Ritzek wegen der Corona-Krise am Montag, 20. April nicht persönlich zum 80. Geburtstag gratulieren zu können. Den Glückwünschen schließt sich Katja Rathje-Hoffmann, Ritzeks Nachfolgerin im Schleswig-Holsteinischen Landtag und stellvertretende CDU Kreisvorsitzende an.

Manfred (Manni) Ritzek war 2004 erstmalig  in den CDU Kreisvorstand gewählt worden, zunächst als Schatzmeister, später als stellvertretender Vorsitzender. Ritzek ist 55 Jahre Mitglied in der CDU.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Niclas Herbst – Soforthilfen für die Fischer

Das EU-Parlament hat heute nahezu einstimmig für finanzielle Soforthilfen für die von der Corona-Krise betroffenen Fischer gestimmt. Wir müssen sicherstellen, dass die aktuelle Krise den Fischereisektor nicht dauerhaft schädigt, deswegen halte ich eine Verstetigung der Unterstützung für naheliegend.

Für den Fischereisektor in Schleswig-Holstein hat die Abstimmung positive Auswirkungen: So können die vorübergehend stillgelegten Fischereiaktivitäten mit bis zu 75% aus EU-Mitteln kofinanziert werden, Herstellerorganistationen erhalten Unterstützung für die Lagerung von Fischereierzeugnissen, Hersteller im Bereich von Aquakulturen sollen unterstützt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Beschluss von Bund und Ländern auf einen Blick

Veröffentlicht unter Allgemein |

Karl May Spiele 2020 abgesagt

Erinnerungen an die tolle Premiere von 2019.

Bad Segeberg – 2020 wird es am Kalkberg keine Karl-May-Spiele geben. Der daraus erwachsende wirtschaftliche Schaden ist für die Stadt noch gar nicht absehbar.

Die Entscheidung entspricht dem am Mittwoch gefassten Beschluss von Bund und Ländern, bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen zuzulassen (Quelle: LN).

 

Veröffentlicht unter Allgemein |