Coronavirus – CDU Kreisverband sagt Veranstaltungen ab

Kreis Segeberg – Der Landesverband der CDU Schleswig-Holstein hat den Kreisverbänden empfohlen, alle Veranstaltungen bis Ende der Osterferien abzusagen und keine neuen Veranstaltungen zu planen, soweit dies nicht zwingend notwendig ist. Dieser Empfehlung schließt sich der CDU Kreisverband Segeberg an.

Aus diesem Anlass raten der CDU Landesvorstand und Kreisvorstand den Ortsverbänden und Vereinigungen vorsorglich ALLE Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien abzusagen und in diesem Zeitraum keine neuen Veranstaltungen zu planen, die nicht zwingend den satzungsgemäßen Betrieb der CDU erfordern.

Der ursprünglich ins Auge gefasste Kreisparteitag am 15. April wird verschoben.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck: Die Schuldenbremse darf nicht angetastet werden

Ole-Christopher Plambeck MdLOle-Christopher Plambeck, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (9.3.20) zu den Plänen von Bundesfinanzminister Olaf Scholz, eine Entlastung stark verschuldeter Kommunen durch eine Altschuldenhilfe mittels Aussetzung der Schuldenbremse zu ermöglichen:

„Das ist mit uns nicht zu machen, wir halten das für den falschen Weg. Damit würden gerade die Kommunen bestraft, die in den vergangenen Jahren solide gewirtschaftet haben. Es wäre das falsche Signal an die Kommunen, es wäre aber auch insgesamt das falsche Signal, wieder Gelder aus dem Füllhorn zu verteilen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann und Marlis Stagat beim Grünkohlessen der CDU Bad Segeberg

Ina Roth und Marlis Stagat

Bad Segeberg – Zum  Grünkohlessen der CDU Bad Segeberg konnte die Vorsitzende Ina Roth am Freitag als besondere Gäste den Bundestagsabgeordneten und CDU Kreisvorsitzenden Gero Storjohann, Finnlands Honorarkonsul Bernd Jorkisch und die parteilose Kandidatin für das Bürgermeisteramt Marlis Stagat unter den 32 Gästen begrüßen.

Der Bundestagsabgeordnete diskutierte mit den Gästen in den Bürgerstuben über die Chancen der verschiedenen Kandidaten zur Wahl des neuen CDU Bundesvorsitzenden,  über den Coronavirus  und seine Einschätzung der aktuellen politischen Lage.

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kayhude trauert um Thorsten Küpers

Foto: Christiane Lang

Mit großer Trauer haben die CDU Kayhude und der CDU Kreisvorstand  die Nachricht vom plötzlichen Tod ihres aktiven langjährigen Thorsten Küpers erfahren. Er verstarb am vergangenen Dienstag im Alter von 51 Jahren. Thorsten Küpers führte als Vorstandsmitglied einige Jahre die Kasse der CDU Kayhude. Besondere Verdienste erwarb der Christdemokrat in der Freiwilligen Feuerwehr Kayhude. Er engagierte sich in seiner Heimatwehr zunächst als stellvertretender Gemeindewehrführer von 1999 bis 2012, ab 2012 bis zu seinem Tode als Gemeindewehrführer. Von 2013 – 2019 war HBM Küpers zusätzlich auf Amtsebene als stellvertretender Amtswehrführer tätig. Das Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-Hoffmann: Das Ziel der Chancengerechtigkeit ist noch lange nicht erreicht

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Zum Internationalen Frauentag am Sonntag, 8. März 2020, erklärt die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Katja Rathje-Hoffmann:

„Am Sonntag erinnert uns der Internationale Frauentag daran, dass eine Gleichberechtigung von Frauen und Männern in großen Teilen der Welt noch weit entfernt ist. Zugleich müssen wir aber auch zur Kenntnis nehmen, dass es auch bei uns noch viel Entwicklungspotenzial in Sachen Gleichberechtigung gibt – eine tatsächliche Gleichstellung und Chancengleichheit ist noch nicht erreicht. So sind beispielsweise Frauen in Führungspositionen immer noch deutlich unterrepräsentiert.

Veröffentlicht unter Allgemein |