Seniorennachmittagmit Marlis Stagat und Detlef Dreesen im Connys

Bad Segeberg. Zum 2. Mal lädt Bürgermeisterkandidatin Marlis Stagat die Generation 60plus zu Kaffee und Kuchen ein. Diesmal geht es ins Connys.

„Natürlich freue ich mich, wenn ich mich bei vielen Menschen persönlich vorstellen kann“ erklärt Marlis Stagat. „Großveranstaltungen kommen zur Zeit nicht in Frage und nicht alle Wähler informieren sich über Social Media.“

Seit März diesen Jahres sind so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt worden. Besonders ältere Menschen verspüren nun Lust, sich wieder auszutauschen und ein paar schöne Stunden in Gesellschaft zu verbringen. Aus diesem Grund habe ich für Dienstag, 27. Oktober einen weiteren Seniorennachmittag organisiert. Um 15.00 Uhr beginnt die Veranstaltung im Connys, Lübecker Landstraße 18.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann und Dr. Johann Wadephul sehen in der Baustopp-Forderung für die A20 ein hilfloses Wahlkampf-Manöver

Gero Storjohann und Dr. Johann Wadephul sehen in der Baustopp-Forderung für die A20 ein  hilfloses Wahlkampf-ManöverDie Landesgruppe Schleswig-Holstein der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag stellt sich geschlossen gegen die Äußerungen von Robert Habeck (Grüne) und klar hinter den weiteren Ausbau der A20.

Der Vorsitzende der Landesgruppe Dr. Johann Wadephul und der aus Segeberg stammende Verkehrspolitiker Gero Storjohann stellen dazu gemeinsam fest:

„Der Ausbau der A20 ist ein sinnvolles Projekt zur Anbindung der strukturschwachen Regionen des gesamten Nordens. Außerdem entlastet die neue Autobahn Bundesstraßen und Ortschaften und wird einen vorhersehbaren Verkehrsinfarkt am Hamburger Elbtunnel verhindern. Die A20 wird nicht zu mehr Verkehr führen. Sie wird im Gegenteil zur Entlastung aller beitragen, die in der Region wohnen, arbeiten oder unterwegs sein müssen. Damit ist das Argument Klimaschutz nicht stichhaltig.

Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , |

KPV bittet um Spenden für den Wahlkampf von Marlis Stagat

Für die Bürgermeisterkandidatin Marlis Stagat in Bad Segeberg engagiert sich die Kommunalpolitische Vereinigung im Kreis Segeberg erstmalig aktiv in einem Wahlkampf.

„Marlis Stagat beweist täglich, das sie die geeignete Bürgermeisterin für die Lösung der zukünftigen Herausforderungen der Kreisstadt ist. Die Verwaltung hat in der Vergangenheit durch die Übernahme von Abläufen aus der Freien Wirtschaft profitiert, z.B. durch die doppelte Buchführung. Auch aus diesem Grund ist die außergewöhnliche Unternehmerin und WfS-Vorsitzende die ideale Bürgermeisterin für Bad Segeberg.,“ begründet Uwe Voss den Einsatz der KPV für Marlis Stagat.

Veröffentlicht unter Allgemein |

W-LAN in der Bad Segeberger Innenstadt – Ein unlösbare Aufgabe?

Seit Jahren wird in Wirtschaft und Politik immer wieder über die Umsetzung eines W-LAN-Netzes in der Innenstadt diskutiert. Städte wie Wahlstedt gelten als Vorbild, wenn es um die Ausstattung mit W-LAN und Glasfaser geht. Marlis Stagat macht es möglich, dass auch der Marktplatz und die Kirchstraße ab dem 1. Oktober bis mindestens 1. November mit W-LAN ausgestattet sind. Ins Netz Marlis2020 kann sich jeder kostenlos einwählen. Gleichzeitig bekommen Interessierte die Möglichkeit über einen Link sich an einer Umfrage zu beteiligen. Hierbei geht es vor allem um die Priorisierung der Themenfelder von „ganzheitliches Verkehrskonzept“ über „Jugendarbeit“ bis hin zur „Barrierefreiheit“ – und natürlich auch „W-LAN in der Innenstadt“.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Wie Corona unsere Städte verändert

Der Parlamentskreis Fahrrad besichtigt die neu geschaffene Pop-Up-Infrastruktur für den Fahrradverkehr

Die große parlamentarische Radtour des Bundestages fiel aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr leider aus. Doch der Parlamentskreis Fahrrad wollte es sich nicht nehmen lassen, zumindest einmal im Jahr 2020 gemeinsam durch Berlin zu radeln. Und so organisierte das Büro des Bundestagsabgeordneten und fahrradpolitischen Sprechers der CDU/CSU Bundestagsfraktion Gero Storjohann, mit Unterstützung des ADFC und des ZIV eine Radtour zum Thema „Pop-Up-Infrastruktur – Wie Corona unsere Städte verändert“.

Veröffentlicht unter Aktuell, Bundespolitik | Verschlagwortet mit , , , |