Matthias Bonse ist Punktsieger beim Kandidatenduell

Matthis Bonse überzeugte bei der Kandidatenvorstellung

Wahlstedt – Mit den  Schwerpunkten für  einen sozialen, familien- und seniorenfreundlichen Bildungs- und Wirtschaftsstandort Wahlstedt punktete der Kandidat  für das Bürgermeisteramt bei den über 400 Gästen im Kleinen Theater am Wahlstedter  Markt. Die   Rede von Matthias Bonse wurde unterbrochen von Applaus  und begleitet von  fröhlicher Zustimmung. Auch die Lacher hatte der Diplom-Betriebswirt und erfahrene Kommunalpolitiker schnell auf seiner Seite.  Der Stichwortzettel war nur ein überflüssiges Requisit und blieb bei der freien Rede unbeachtet. Es wurde  allen schnell klar: Der Mann ist gut und  hier zuhause.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Zahl der Frauenhausplätze in Schleswig-Holstein deutlich über Bundesdurchschnitt

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Zum Jahreswechsel berichteten die Medien aufgrund der Schließung eines Frauenhauses intensiv über die Situation der Frauenhäuser im Land. Teilweise war auch von Platzmangel die Rede. Ein in der heutigen Plenarsitzung thematisierter Bericht der Landesregierung lieferte Zahlen und Fakten zur Debatte:

Im Bundesdurchschnitt gibt es pro 12.291 Einwohner einen Frauenhausplatz, in Schleswig-Holstein ist es ein Platz pro 9872 Einwohner. Mit einem Platz pro 6.227 Einwohnern ist die Versorgung demnach in der Hansestadt Lübeck auch nach der viel diskutierten Schließung eines Frauenhauses deutlich besser als im Bundesdurchschnitt.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Grünkohlessen mit Rolf Koschorrek und Musikzug bei der CDU Großenaspe

Bericht vom CDU-Ortsverband Großenaspe

Dr. Rolf Koschorrek MdB

Großenaspe – Der CDU- Ortsverband hatte geladen und über 50 Politikinteressierte kamen. Das Konzept ging auf, Grünkohl satt und flotte Musik vom FW-Musikzug kamen sehr gut an.

Der Bundestagsabgeordnete Dr. Rolf Koschorrek berichtete über die soliden Wirtschaftsdaten in Bund und Land. Und dass man auch hier in Schleswig-Holstein diese Früchte jetzt ernten könne. Dadurch könne eine kontinuierliche Netto-Neuverschuldung zurück gefahren werden.

Die Euro-Krise sei nur mit allen beteiligten Ländern in Europa zu lösen. Einzelne Austritte würden noch mehr Geld Kosten als bereits schon gezahlt würde.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Johann Wadephul MdB wünscht Matthias Bonse Erfolg für Wahlstedt

Am 18. Februar tagte der Schleswig-Holstein-Rat der Jungen Union in unserer Begegnungsstätte in Wahlstedt. Ab 10 Uhr versammelten sich über 60 Mitglieder der Jungen Union aus ganz Schleswig-Holstein, um sich den mit politischen Themen auseinanderzusetzen. Zuvor gab es dann noch ein Grußwort vom CDU Orstvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein, sowie auch vom Bürgermeisterkandidaten Matthias Bonse. Er dankte u.a. auch für die Unterstützung ihm Wahlkampf, da die gesamte Versammlung vor der Diskussionsrunde im Wahlstedter Stadtgebiet ausschwärmen sollte, um Wahlkampfkarten zu verteilen. Das geschah dann auch, leider bei Nieselregen aber dennoch mit viel Elan. Danke noch mal an dieser Stelle!

Veröffentlicht unter Allgemein |

Innenminister Schlie kam zum Grünkohlessen

Uwe Behrens, Katja Rathje-Hoffmann, Klaus Schlie (vlnr.)

Norderstedt – Hoher Besuch beim CDU Ortsverband Norderstedt. Der Schleswig-Holsteinische Innenminister Klaus Schlie war Ehrengast beim traditionellen Grünkohlessen der Norderstedter Christdemokraten. Ortsvorsitzender Uwe Behrens freute sich, dass an die 100 Gäste der Einladung gefolgt sind und der Rede des Innenministers gebannt und interessiert zuhörten.

Schlie ging in seinem halbstündigen Vortrag besonders auf das Thema Sicherheit in Schleswig-Holstein ein und im Besonderen auf die Situation der Rockerbanden im Land. „Hier handelt es sich um „Organisierte Kriminalität“ im Rockermilieu, die mit der ganzen Härte des Gesetzes bekämpft werden muss“, so der Innenminister. Gerade dieses Thema bewegt die Norderstedter Bevölkerung aktuell sehr, da die Stadt in jüngster Vergangenheit Stützpunkt der Rockerbande „Hells Angles“ geworden ist.

Veröffentlicht unter Allgemein |