Senioren – Union Norderstedt – Wir starten wieder

Text: Senioren Union Norderstedt

Norderstedt- Nach langer coronabedingter Pause freut sich der Vorstand der Senioren  – Union Norderstedt, wieder Veranstaltungen anbieten zu können.

„Wir waren  überrascht, wie gut die Resonanz auf unser Augustprogramm war“, so die Vorsitzende Susanne Rummel.

Zum Kaffeeklatsch in der Kneipe im Museum konnte die Organisatorin Ute Hartmann 35 Mitglieder und einige Gäste begrüßen. Auch oder vielleicht gerade während der veranstaltungslosen Monate hatten sich mehrere Norderstedter und  Norderstedterinnen für die Senioren – Union interessiert und waren Mitglied geworden.

So gab es einen regen Gedankenaustausch an den nach Coronaregeln eingedecktenTischen bei Kaffee und Kuchen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Thomas Stritzl kandidiert in Kiel für den Bundestag

Kiel – Am Sonnabend wählte die CDU Kiel ihren Kandidaten für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis Altenholz/Kiel/Kronshagen. Zur Wahl standen drei Bewerber: Juliane Müller-Weigel (30), Trutz Graf Kerssenbrock (66), Thomas Stritzl (62). Keine leichte Aufgabe für Wahlleiter Niclas Herbst MdEP, der souverän die Veranstaltung mit den teilweise sehr emotionalen Wortbeiträgen in der mit coronagemäßen Abständen vollbesetzten Halle  führte.

Thomas Stritzl geht als Direktkandidat der Kieler CDU in die Bundestagswahl im nächsten Jahr. Der langjährige Landtags- und frühere Bundestagsabgeordnete setzte sich bereits im ersten Wahlgang mit 136 von 257 Stimmen gegen Juliane Müller-Weigel durch. Die Vize-Kreisvorsitzende kam auf 116 Stimmen. Für Trutz Graf Kerssenbrock gab es 5 Stimmen.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Unterstützung von Melanie Bernstein durch MIT und Ortsverbände

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole-Christopher Plambeck – Wir schaffen die digitale Verwaltung!

Original Rede aus dem Landtag Schleswig-Holstein.

Sehr geehrter Herr Präsident, meine Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Kfz-Zulassungsstelle.

Ein Wort, welches seine eigene Geschichte erzählt. Wer einmal sein Auto bei der Kfz-Zulassungsstelle an- oder abmelden wollte, dem ist das Problem bekannt. Entweder geht es nur mit einem Termin oder mit langer Wartezeit. Wer dann nach langem Warten feststellt, dass eine Unterlage fehlt, dem bleibt meist leider nur ein erneuter Anlauf.

Etwas spontan im Amt erledigen, ist meistens schwer.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gero Storjohann: Gemeinsame Visionen zur Mobilität der Zukunft

v.l.n.r.: Ralph E. Hirschberg (Niederlassungsleiter der EurA AG der Niederlassung Schleswig-Holstein in Enge-Sande und Gesamtprojektleiter NAF-Bus), Gero Storjohann, MdB (CDU) und Marco Kalkhorst (Projektleiter und Operator im Projekt NAF-Bus der GreenTEC Campus GmbH), Bildrechte: Adnan Martinovic (EurA AG)

v.l.n.r.: Ralph E. Hirschberg (Niederlassungsleiter der EurA AG der Niederlassung Schleswig-Holstein in Enge-Sande und Gesamtprojektleiter NAF-Bus), Gero Storjohann, MdB (CDU) und Marco Kalkhorst (Projektleiter und Operator im Projekt NAF-Bus der GreenTEC Campus GmbH), Bildrechte: Adnan Martinovic (EurA AG)

Gelungener Austausch zwischen dem Bundesverkehrspolitiker Gero Storjohann (CDU) und dem Innovationsunternehmen EurA AG

Viele gemeinsame Visionen für die Mobilität von morgen teilt der Verkehrspolitiker und Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann (CDU) mit Ralph E. Hirschberg, dem Niederlassungsleiter der EurA AG-Niederlassung in Enge-Sande.

Bei einem mehrstündigen Besuch informierte sich Gero Storjohann über die Projekte und Netzwerke des Technologie- und Innovationsberatungsunternehmens EurA AG auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande in Nordfriesland.

Veröffentlicht unter Aktuell, Bundespolitik, Ortspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , |