Europa-Frühschoppen mit Reimer Böge

Bad Segeberg – Der CDU Kreisverband Segeberg und die Europa Union Segeberg-Neumünster veranstalten am Sonntag, 9. Mai um 11 Uhr im „Alten Amtsgericht“, Hamburger Straße 29 in Bad Segeberg einen rustikalen Europa-Frühschoppen mit Reimer Böge MdEP.

Reimer Böge MdEP und Gastgeber Gero Storjohann MdB

Reimer Böge wird im Alten Amtsgerichts am Sonntag, 9. Mai den Gästen Europa ein Stück näher bringen. Der Bericht über europapolitische Themen wird von einer Multimedia-Show umrahmt. Weitere Referenten sind Gero Storjohann MdB und Joachim Breckwoldt, Vorsitzender der Europa Union Segeberg-Neumünster e.V.

CDU für Regionales Berufsbildungszentrum (RBZ)

Gottlieb Dingeldein, Vorsitzender der CDu Kreistagsfraktion

Kreis Segeberg – Einstimmig hat sich die CDU-Kreistagsfraktion auf  ihrer letzten Sitzung für die Neuorganisierung der Kreisberufsschulen zu Regionalen Bildungszentren ausgesprochen.

Der Fraktionsvorsitzende Gottlieb Dingeldein begründet die Entscheidung:

  • Den Bildungsstandort stärken
  • Abbau von Bürokratie
  • Eigenverantwortlichkeit der berufsbildenden Schulen stärken
  • Bessere Anbindung an die regionale Wirtschaft
  • Kooperation der Bildungszentren mit anderen Ausbildungspartnern
  • Einwerbung von Fördermitteln
  • Zusätzliche Tätigkeitsfelder in der Aus- und Weiterbildung gewinnen

Axel Bernstein bei der CDU Seth

Dr. Axel Bernstein MdL

Seth – Einen besonderen Gast erwarten der Vorsitzende Gero Storjohann MdB und sein CDU Ortsverband Seth  auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 23. April um 19:30 Uhr im Friesenhof, Hauptstr. 68. Der Landtagsabgeordnete  Dr. Axel Bernstein wird aus dem Kieler Landtag berichten. Bürgermeister Sönke Köneking informiert über aktuelles aus Seth und es wird ein neuer Vorstand gewählt. Gäste sind herzlich willkommen.

Norderstedt-Bustouren mit Hans-Joachim Grote ausgebucht

Hans-Joachim Grote begrüßt die Teilnehmer seiner Norderstedt-Rundfahrt

Norderstedt – Viel Neues und Wissenswertes erfuhren die fünfzig Teilnehmer auf der Bustour mit Hans-Joachim Grote durch Norderstedt. Kaum jemand hatte gewusst, dass über ein Drittel der Norderstedter Fläche landwirtschaftlich genutzt wird. „Es fahren mehr Hamburger zu ihren Arbeitsplätzen täglich nach Norderstedt als Norderstedter in die Hansestadt,“ entlarvte Hans-Joachim Grote zudem den Spruch von der „Schlafstadt Hamburgs“ als Märchen.

Zu neuen Wohngebieten, großen Spielplätzen, Handels-, Logistik und anderen Wirtschaftszentren sowie sozialen Einrichtungen und dem Gelände der Landesgartenschau führte die  zweistündige „Sightseeing-Tour“ mit dem kenntnisreichen Reiseführer.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Torsten Thormählen beweist Entertainer-Qualitäten beim Seniorenkaffee im Fürstenhof

Bad Bramstedts ehemaliger Bürgermeister Udo Gandecke (links) unterstützt die Bürgermeisterkandidatur von Torsten Thormählen

Henstedt-Ulzburg. Bis auf den letzten Platz besetzt war die Seniorenresidenz Fürstenhof in Henstedt-Ulzburg beim Seniorenkaffee mit Torsten Thormählen am Donnerstag-Nachmittag. Die ersten Gäste sicherten sich ihre Plätze bereits  eine Stunde vor Beginn. Das Warten hat sich gelohnt. Die fast 100 Besucher erhielten nicht nur wertvolle Informationen für ihre Wahlentscheidung zur Bürgermeisterwahl, sondern auch ein fröhliches Nachmittagsprogramm geboten.

Unterstützung bekam der unabhängige Bürgermeisterkandidat von Udo Gandecke. Der langjährige, erfolgreiche ehemalige  Bürgermeister aus  Bad Bramstedt übernahm in seiner unterhaltsam-fröhlichen Art die Moderation der Veranstaltung. Gandecke hatte zum Ende seiner Amtszeit versucht, Thormählen als seinen Nachfolger in Bad Bramstedt zu gewinnen. Dieser hatte  abgelehnt, da er gerade in Ellerau gewählt worden war und sich dort verpflichtet fühlte.