CDU Kreisverband
Segeberg
Kreisverband
Segeberg

Herzlich willkommen bei der CDU Segeberg!

Gero Storjohann Auf dieser Homepage finden Sie umfangreiche Informationen zum CDU-Kreisverband Segeberg, aktuelle Termine und Pressemeldungen. Dazu gibt es die Kontaktadressen unserer Mandatsträger und der Kommunalpolitiker vor Ort. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, mit “Ihrem” CDU-Politiker ins Gespräch zu kommen.”Näher am Menschen” ist eine wichtige Kernaussage der Union: Fragen, Anregungen – und selbstverständlich auch Kritik – sind jederzeit willkommen.

Ihr Gero Storjohann, MdB
CDU-Kreisvorsitzender

 



Presse- und Internetseminar – Jetzt anmelden!

Geschrieben am 24.10.14 in Kategorie Allgemein

Presse-u



Agitation und Propaganda im Fall Dr. Herbst

Geschrieben am 23.10.14 in Kategorie Allgemein

Ein Kommentar von Uwe Voss

Uwe Voss - Kreistagsabgeordneter

Uwe Voss – Kreistagsabgeordneter

Nein, es geht den Linken im Fall Herbst nicht um Wahrheitsfindung, Gerechtigkeit oder Menschlichkeit. Einzelschicksale interessieren die SED-Fortsetzungspartei heute genau so wenig wie ihre Vorgänger im einstigen DDR-Unrechtsstaat. Die „Wiederaufnahme“ des Falls um rechtskräftige Urteile gegen die vom Kreis entlassene Veterinärin Dr. Margrit Herbst dient den Linken lediglich für ihre Form von „Agitation und Propaganda“ im Stile der reinen Lehre ihrer alten Kaderschulen. Es geht darum, den Spruch der Ewiggestrigen „Es war nicht alles schlecht in der DDR“ um „Es ist nicht alles gut in der Demokratie“ zu ergänzen.

Es ist perfide, bei Dr. Margrit Herbst den Eindruck zu erwecken, ihr könne eine Rehabilitationszahlung für die über 20 Jahre zurückliegenden Vorgänge zugesprochen werden.

Es gibt neben den bekannten Fakten einige nebulöse Andeutungen, vage Vermutungen, öffentlichkeitswirksame Verschwörungstheorien, Vorwürfe ohne dokumentierte Beweise im 22 Jahre zurückliegenden Fall, aber nichts wirklich Neues.

Es ist einfach für die Linke, für sich im Trend von angeblichem Whistleblowing und die aktuellen Schlagzeilen über den Bad Bramstedter Schlachthof, die Aufmerksamkeit der Medien zu verschaffen. Die Vertreter der Presse haben das Problem, dass aus rechtlichen Gründen, vielfach hinter verschlossenen Türen diskutiert werden musste. Gezielte Äußerungen vor Notizblock und Kamera waren auf ihren Wahrheitsgehalt kaum zu überprüfen. Auch deshalb sind wohl einige merkwürdig einseitige Berichterstattungen entstanden.



MIT Segeberg mit neuem Internetauftritt

Geschrieben am 23.10.14 in Kategorie Allgemein

MIT
Einfach das Foto anklicken



Mitgliederversammlung der CDU Struvenhütten

Geschrieben am 22.10.14 in Kategorie Allgemein

Einladung-zur-Mitgliederversammlung



Katja Rathje-Hoffmann: Bei den Frauenhäusern misst die Regierungskoalition mit zweierlei Maß

Geschrieben am 22.10.14 in Kategorie Allgemein

Frauenpolitik

Katja Rathje-Hoffmann

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Die frauenpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion, Katja Rathje-Hoffmann, hat heute (22. Oktober 2014) das Verhalten von Sozialministerin Alheit und den Regierungsfraktionen in der Frage der Frauenhausplätze kritisiert:

„Offenbar hat die Sozialministerin endlich erkannt, dass Frauenhausplätze auch finanziert werden müssen und dass Schleswig-Holstein nicht ohne eine finanzielle Beteiligung für andere Bundesländer zusätzliche Plätze schaffen kann.“ Bislang erhalte das Land kein Geld für aufgenommene Frauen aus anderen Bundesländern.

Rathje-Hoffmann wies darauf hin, dass die Regierungsfraktionen in der vergangenen Landtagssitzung die Initiative der CDU abgelehnt hatten, das mit Hamburg geschlossene Verwaltungsabkommen auch auf andere Bundesländer auszuweiten.

„In der Frage der Frauenhäuser misst die Regierungskoalition mit zweierlei Maß. Die Ministerin kann ihr Nein nicht damit erklären, dass so viele Frauen nicht aus Schleswig-Holstein kommen, während SPD, Grüne und SSW erst Anfang des Monats einen gerechteren Kostenausgleich zwischen den Bundesländern abgelehnt und damit die dringend erforderlichen Ausgleichszahlungen verhindert hatten“, betonte Rathje-Hoffmann.

 



Gero Storjohann MdB, Wahlkreis 008 Mark Helfrich, MdB – Wahlkreis 003 Dr. Philipp Murmann, MdB – Wahlkreis 006 Reimer Böge, MdEP
Dr. Axel Bernstein MdL – Wahlkreis 27 Katja Rathje-Hoffmann, MdL – Wahlkreis 28 Volker Dornquast, MdL – Wahlkreis 26 CDU Schleswig-Holstein
© CDU Kreisverband Segeberg 2012 verwendet als CMS WordPress mit Theme CDU von Hauke und nordiX.de