Gero Storjohann MdB: Einsatz für Poststandort Seth hat sich gelohnt – neue Agentur in Sicht!

Gero Storjohann MdB mit der Regionalbeauftragten der Deutschen Post für Schleswig-Holstein, Frau Brandes-Herlemann

Berlin. – Die zukünftige Postversorgung im ländlichen Raum nahm der CDU-Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann zum Anlaß, den seit langem fehlenden Agenturstandort Seth im Kreis Segeberg, bei der Deutschen Post erneut ins Gespräch zu bringen.

Im Dialog mit der Regionalbeauftragten der Deutschen Post für Schleswig-Holstein, Frau Brandes-Herlemann, thematisierte Gero Storjohann am 18.10.2018 nachdrücklich die Bedeutung von Postdienstleistungen als Schlüsselfunktion für die Versorgung der Menschen auf dem Lande. Eine moderne und nach aktuellen Erfordernissen des Postbetriebes konzipierte Agentur fungiert zudem als Investition in die Zukunftsfähigkeit wachsender und prosperierender Gemeinden. Seth hat die Einwohnerzahl von 2000 aktuell überschritten.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Gesundheitsberufe werden schulgeldfrei

Veröffentlicht unter Allgemein |

Klartext vom Landesvorsitzenden

Veröffentlicht unter Allgemein |

Reimer Böge auf dem Landesparteitag der CDU Schleswig-Holstein

Neumünster. In seinem Bericht aus dem Europäischen Parlament informierte der Europaabgeordnete Reimer Boege auf dem Landesparteitag über die Einbeziehung der Schleswig-Holsteiner bei der Planung vom mehrjährigen Finanzrahmen der EU nach 2020 auf 4 Europawerkstätten. Der Europaabgeordnete begrüßte die Wahl von Manfred Weber auf dem Kongress der Europäischen Volkspartei (EVP) in Helsinki zum Spitzenkandidaten der EVP zur Europawahl 2019 und setzte sich für einen engagierten Europawahlkampf in Schleswig-Holstein für den Spitzenkandidaten Niclas Herbst ein.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Melanie Bernstein und Ole Plambeck in den CDU Landesvorstand gewählt

CDU Segeberg bei den Wahlen auf dem CDU Landesparteitag erfolgreich

Ole-Christopher Plambeck MdL und Melanie Bernstein MdB nach ihrer erfolgreichen Wahl

Neumünster/Kreis Segeberg. Als Beisitzer für den CDU Landesvorstand wurden am Sonnabend auf dem  Landesparteitag in den Holstenhallen in Neumünster der Landtagsabgeordnete Ole-Christopher Plambeck aus Henstedt-Ulzburg auf Platz 3 und die Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein aus Wahlstedt auf Platz 6 gewählt.

Der Bundestagsabgeordnete Mark Helfrich aus Dägelin, dessen Wahlkreis im Bereich Bad Bramstedt in den Kreis Segeberg hineinragt, wurde ebenfalls als Beisitzer wiedergewählt.  In den letzten 2 Jahren war die CDU Segeberg im Landesvorstand nicht vertreten. Zur Wahl waren 16 Kandidaten für 11 Beisitzerposten angetreten

Veröffentlicht unter Allgemein |