CDU Kreisverband
Segeberg
Kreisverband
Segeberg

Herzlich willkommen bei der CDU Segeberg!

Gero Storjohann Auf dieser Homepage finden Sie umfangreiche Informationen zum CDU-Kreisverband Segeberg, aktuelle Termine und Pressemeldungen. Dazu gibt es die Kontaktadressen unserer Mandatsträger und der Kommunalpolitiker vor Ort. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, mit “Ihrem” CDU-Politiker ins Gespräch zu kommen.”Näher am Menschen” ist eine wichtige Kernaussage der Union: Fragen, Anregungen – und selbstverständlich auch Kritik – sind jederzeit willkommen.

Ihr Gero Storjohann, MdB
CDU-Kreisvorsitzender

 



Katja Rathje-Hoffmann zum UKSH: Kündigung der DRK- Schwestern zurück nehmen

Geschrieben am 29.01.15 in Kategorie Allgemein

Sozialpolitik

Katja Rathje-Hoffmann zum UKSH: Kündigung der DRK- Schwestern zurück nehmen

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Katja Rathje-Hoffmann MdL

Die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Katja Rathje-Hoffmann, hat angesichts der Keim-Krise am UKSH Sozialministerin Kristin Alheit aufgefordert, über den UKSH-Aufsichtsrat eine Rücknahme der Kündigung der DRK-Schwestern zu erwirken:

„Zur Bewältigung der Keim-Krise werden jetzt kompetente und erfahrene Pflegekräfte benötigt.

Ich habe Hinweise, dass sich gerade die besten Schwestern eben nicht am UKSH um eine Übernahme bewerben werden. Die Pflegekräfte dürfen in dieser Krise nicht zusätzlich verunsichert werden.

Deshalb fordere ich das UKSH auf, von der Kündigung der Verträge mit den DRK-Schwesterschaften Abstand zu nehmen“, forderte Rathje-Hoffmann in Kiel.

 



Daniel Günther und Dr. Axel Bernstein: Spoorendonk ablösen

Geschrieben am 28.01.15 in Kategorie Allgemein

Daniel Günther und Dr. Axel Bernstein:
Ministerpräsident Albig muss überforderte Justizministerin Anke Spoorendonk ablösen

Danniel Günther MdL

Danniel Günther MdL

Nach der heutigen (28. Januar 2015) Sitzung desInnen- und Rechtsausschusses haben der Vorsitzende der CDU-Fraktion und Oppositionsführer Daniel Günther und der innenpolitische Sprecher Dr. Axel Bernstein Ministerpräsident Albig erneut aufgefordert, Justizministerin Anke Spoorendonk abzulösen:

„Die Justizministerin versucht seit fünf Wochen zu vertuschen, dass bei der Geiselnahme in der JVA-Lauerhof am Hei ligabend vergangenen Jahres schwere Fehler gemacht und Rechtsverstöße begangen worden sind. Ihre Argumentationskette zur Rechtfertigung ihrer unwahren Aussage im Parlament ist völlig an den Haaren herbei gezogen. Für eine Justizministerin in ihrer Funktion als Hüterin des Rechts ist das ein untragbares Verhalten“, begründete Günther seine Forderung.

Dr. Axel Bernstein MdL

Dr. Axel Bernstein MdL

Die heutige Sitzung habe erneut gezeigt, dass Spoorendonk durch Haarspaltereien versuche zu rechtfertigen, was nicht zu rechtfertigen ist.

„Fakt ist und bleibt: Es wurde wegen einer Geiselnahme alarmiert. Bei einer Geiselnahme sind nach dem geltenden Regelwerk unverzüglich Polizei und Staatsanwaltschaft einzuschalten. Das ist nicht erfolgt. Eine Ministerin, die so etwas über Wochen wegzudiskutieren versucht, kann nicht im Amt bleiben“, so Bernstein.

Es sei allein Spoorendonks Verantwortung, dass diese Fehler und Rechtsverstöße durch zahlreiche – namentlich und anonym vorgetragene – Hinweise mittlerweile bekannt geworden seien.



Boßeln und Erbsensuppe mit der CDU Hartenholm

Geschrieben am 27.01.15 in Kategorie Allgemein

WEB



CDU-Fraktion für Einbindung des Kreises Segeberg in Hamburgs Olympia-Bewerbung

Geschrieben am 27.01.15 in Kategorie Allgemein
Claus Peter Dieck (stellvertretender Landrat) ist der Verfasser des Antrages

Claus Peter Dieck (stellvertretender Landrat) ist der Verfasser des Antrages

Aktuell und Live aus  dem Kreistag am 27. Januar um 21.24 Uhr: Der Antrag wurde soeben in verkürzter Form als gemeinsamer überfraktioneller Beschluss im Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport einstimmig angenommen.

Bad Segeberg – In der heutigen Sitzung des Ausschusses für Bildung, Kultur und Sport des Segeberger Kreistages wird die CDU-Fraktion den folgenden Antrag einbringen.

Antrag der CDU Fraktion

Einbindung des Kreises Segeberg in die Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Spiele der Stadt Hamburg  

Der Kreis Segeberg begrüßt die Bewerbung der Stadt Hamburg um die Olympischen und Paralympischen Spiele. Die Verwaltung wird daher beauftragt, sich um eine Beteiligung am Planungsprozess der Hamburger Olympia-Bewerbung zu bemühen und darauf hinzuarbeiten, dass:

Christoph J. Lauff und sein Stellvertreter Uwe Voss freuen sich über den Beschluss zur Förderung der Volkshochschulen.

Der Ausschussvorsitzende Christoph J. Lauff und sein Stellvertreter Uwe Voss setzen sich für den Antrag auf der heutigen Sitzung ein.

…der Kreis Segeberg von Beginn an in das Bewerbungsverfahren einbezogen wird.
…der Kreis Segeberg im Falle einer positiven Bürgerbeteiligung und einer erfolgreichen Bewerbung beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) an allen relevanten Sport-, Verkehrs- und sonstigen Infrastrukturmaßnahmen frühzeitig beteiligt wird
… der entsprechende fraktionsübergreifende Beschluss des Landtags seitens des Kreises unterstützt wird.



Andreas Krohn bleibt CDU-Vorsitzender in Leezen

Geschrieben am 26.01.15 in Kategorie Allgemein
Andreas Krohn

Andreas Krohn

Leezen – Auf der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes Leezen wurde der stellvertretende Bürgermeister Andreas Krohn als Vorsitzender einstimmig in seinem Amt bestätigt. Genauso einstimmig erfolgte die Wiederwahl des 2. Vorsitzenden Stefan Lohmeier und des 3. Vorsitzenden Klaus Stolten sowie von Kassenwart Wilfried Schramm und Schriftführerin Birgit Hildebrandt. Als besonderer Gast berichtete der stellvertretenden Landrat Claus Peter Dieck in Teegen`s Gasthof über Aktuelles aus der Kreispolitik.

In seinem Bericht dankte Krohn den Leezener CDU Frauen als konstante kulturelle Größe im Dorfleben. Besonderen Respekt sprach der Vorsitzende der amtierenden Vorsitzenden Maren Erichsen Reher und ihrer langjährigen Vorgängerin Hilde Rode für ihr Engagement aus. Auch im letzten Jahr wurde mit dem mit dem” Krokeen Kaffee” zur eindrucksvollen Krokusblüte auf dem Dorfplatz ein besonderes Veranstaltungs-Highlight gesetzt. Auf dem gut besuchten “Herbstmarkt“ konnten nicht nur die Leezener den Bundestagsabgeordneter Gero Storjohann und den Landtagsabgeordneter Dr. Axel Bernstein als politische Gäste “zum Anfassen” treffen.

Leezens CDU-Fraktionsvorsitzender Torsten Tilly gab einen chronologischen Abriss über die erfolgreiche Oppositionsarbeit der CDU Fraktion in der Gemeindevertretung Leezen. “Leezen muss wachsen um seine Infrastruktur als ländlicher Zentralort aufrecht erhalten zu können,” wies Tilly besonders auf die notwendige Ausweisung von neuen Bauflächen hin.



Gero Storjohann MdB, Wahlkreis 008 Mark Helfrich, MdB – Wahlkreis 003 Dr. Philipp Murmann, MdB – Wahlkreis 006 Reimer Böge, MdEP
Dr. Axel Bernstein MdL – Wahlkreis 27 Katja Rathje-Hoffmann, MdL – Wahlkreis 28 Volker Dornquast, MdL – Wahlkreis 26 CDU Schleswig-Holstein
© CDU Kreisverband Segeberg 2012 verwendet als CMS WordPress mit Theme CDU von Hauke und nordiX.de