Torsten Kowitz ist CDU-Spitzenkandidat für die Kreistagswahl

Der CDU Kreisvorsitzende Ole Plambeck MdL (vorn rechts) und die 25 CDU Direktkandidaten für die Kreistagswahl am 14. Mai.

Bericht folgt

Veröffentlicht unter Allgemein |

Viktoria Gloyer bleibt Vorsitzende und Rainer Ahrens ist wieder Bürgermeisterkandidat der CDU Stuvenborn

Wahlleiter Ole Plambeck und die 6 Direktkandidaten der CDU Stuvenborn – Von links nach rechts: Ole Plambeck, Torsten Kowitz, Rainer Ahrens, Viktoria Gloyer, Ralph Gudladt, Janik Detlef, Florian Dreyer

Viktoria Gloyer (links) und Ole Plambeck danken Astrid Nenz für 26 Jahre als Schriftführerin.

Viktoria Gloyer bleibt Vorsitzende und Rainer Ahrens ist wieder Bürgermeisterkandidat der CDU Stuvenborn

Stuvenborn – In großer Geschlossenheit tritt die CDU Stuvenborn zur Kommunalwahl am 14. Mai an. Auf der Ortsmitgliederversammlung wurden alle Direktkandidaten einstimmig gewählt und so auch die Liste aufgestellt. Diese konnte mit 15 Personen besetzt werden.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Jubiläumsneujahrsempfang der CDU Nahe mit Ole Plambeck und Bürgerehrenpreis

Nahe – Traditionell laden Nahes Christdemokraten zum Neujahrempfang in das Bürgerhaus Nahe an der B432 am Sonntag, 5. Februar um 11 Uhr ein. Gleichzeitig feiern Nahes Christdemokraten mit dieser Veranstaltung ihr fünfundsiebzigjähriges Jubiläum.

Der CDU-Ortsvorsitzende Dr. Manfred Hoffmann wird unter den Gästen den CDU Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Ole Plambeck  begrüßen.

Der Bürgerehrenpreis wird auf der Veranstaltung in diesem Jahr an die „Bürgerbewegung „Nahe bleibt Dorf“ verliehen.  Die Bürgerbewegung hatte sich 2022 gemeinsam mit der CDU erfolgreich dafür eingesetzt, dass Nahe Dorf bleibt und kein überdimensionales Wachstum (wie „Nahe 2030“) und keine Verschmelzung der Dörfer Nahe und Itzstedt nach den Vorstellungen von SPD und Grüne erfolgte.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Trauer ohne Text

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

CDU Kisdorf stellt ihre Kandidaten  für die Kommunalwahl auf

(vlnr.) Patrick Pender, Torsten Kowitz, Birga Kreuzaler (Listenplatz 1), Frank Hülser, Jette Hilbert, Nicole Hroch, Gretel Vogel, Dirk Schmuck-Barkmann (Fraktionsvorsitzender), Claudia Stehr, André Clasen, Reinhard Cieklinski, Jörg Stehr (Ortsvorsitzender)

Kisdorf. Am Mittwoch stellte die CDU Kisdorf auf ihrer Ortsmitgliederversammlung im Margarethenhoff ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 14. Mai auf. Mit Birga Kreuzaler, Henriette Hilbert, Dirk Schmuck-Barkmann, Nicole Hroch, Gretel Vogel, André Clasen, Claudia Stehr, Frank Hülser und Reinhard Cieklinski führen die 9 Direktkandidaten die Liste an.

Andreas Lübker steht auf Listenplatz 10, gefolgt vom CDU-Ortsvorsitzenden Jörg Stehr. Insgesamt werden 18 Listenkandidaten zur Wahl antreten.

Veröffentlicht unter Allgemein |