Ole-Christopher Plambeck: Konzentration auf die wichtigen Themen

Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Ole-Christopher Plambeck erklärt zu den heute (19. März 2019) von der Landesregierung verabschiedeten Eckwerten für den Haushalt 2020 und für die Finanzplanung bis 2029:

„Die Wolken am konjunkturellen Himmel werden grauer, was bedeutet, dass sich das Wirtschaftswachstum im Vergleich zu den Vorjahren verlangsamt. Wir haben mit geringeren Einnahmeerwartungen zu rechnen. Daher ist es wichtig, dass wir uns auf die Kernthemen Bildung, Infrastruktur und Digitalisierung konzentrieren.

Ich freue mich aber, dass die Landesregierung vorbehaltlich der Steuerschätzung mit den Eckwerten einen strukturell ausgeglichenen Haushaltsentwurf 2020 vorlegt und eine Tilgung von 95 Mio. Euro vorsieht.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Diskussion mit Katja Rathje-Hoffmann zur KiTa-Reform in Juhls Gasthof

Zeigten sich mit der Diskussion zufrieden: Katja Rathje-Hoffmann (stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion) und der Kreistagsabgeordnete Marek Krysiak (CDU) als Veranstalter.

Itzstedt – Der Kreistagsabgeordnete Marke Krysiak (CDU) hatte am Montag die Einwohner der Dörfer seines Wahlkreises mit den Gemeinden Itzstedt, Nahe, Kayhude, Oering, Sülfeld und Tönningstedt zum Bürgergespräch über die KiTa-Reform in Juhls Gasthof nach Itzstedt eingeladen. Nach einem Impulsreferat von Katja Rathje-Hoffmann, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und sozialpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion zu den Eckpunkten im KiTa-Reformprozess wurde über das Thema mit Kommunalpolitikern und Eltern diskutiert.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Europa Tour – Niclas Herbst kommt zum Primelverteilen nach Bad Segeberg

Beim Glückscentverteilen am Jahresende 2018 hatte Niclas Herbst seine Zusage zum Primelverteilen gegeben: (vlnr.) Gero Storjohann (Bundestagsabgeordneter und CDU Kreisvorsitzender), Ursula Michalak (Bad Segebergs Vorsitzende der Senioren Union), Tristan Jadzewski (CDU Stadtvertreter und Vorsitzender der Jungen Union Segeberg Land), Lea Hoffmann (Bürgerliches Mitglied der CDU Fraktion in der Bad Segeberger Stadtvertretung), Dorina Klaus ((Bürgerliches Mitglied der CDU Fraktion in der Bad Segeberger Stadtvertretung), Niclas Herbst (Spitzenkandidat der CDU Schleswig-Holstein für die Europawahl am 26. Mai 2019), Norbert Reher (Bad Segebergs stellvertretender Bürgermeister), Ina Roth (Vorsitzende vom CDU Stadtverband Bad Segeberg), Luzian Roth (CDU Kreistagsabgeordneter).

Veröffentlicht unter Allgemein |

Europa Tour – Niclas Herbst in Bad Bramstedt

Die CDU Bad Bramstedt lädt die Bevölkerung herzlich zum Europapolitischen Frühschoppen am Samstag, 30.03.2019 um 11.00 Uhr ins Cafe Gripp, am Bleeck 27, nach Bad Bramstedt ein. Besonders stolz ist man bei der CDU darauf, dass der Spitzenkandidat der CDU-Schleswig-Holstein, Niclas Herbst, nach Bad Bramstedt kommt und die Gelegenheit bestehen wird ihn ausgiebig kennenzulernen und Fragen an ihn zu richten sowie Informationen aus erster Hand zu bekommen. Da die CDU Bad Bramstedt auch auf Europa aus dem Blickwinkel der jüngeren Generation blicken will, hat man zusätzlich Jasmin Krause, Vorsitzende der Jungen Union Kreis Segeberg und Leiterin der JungeUnion-Landeskommission Europa, zum Gespräch hinzu gebeten.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Erfolgreiches KPV-Facebook-Frühstücksseminar in Kayhude

Sönke Ehlers informiert über Facebook & Co.

Erfolgreiches KPV-Facebook-Frühstücksseminar in Kayhude

Kayhude – Zu einem vollkommen anderen Frühstücks-Kompakt-Basic-Seminar über „Facebook und andere Social Medias“ hatte der Kreisverband der Kommunalpolitischen Vereinigung (KPV) am Sonntag eingeladen. „Der Clubraum vom Café Alsterwiesen in Naherfurth platzte aus allen Nähten und wir konnten Teilnehmer aus ganz Schleswig-Holstein begrüßen“, berichtet der KPV-Kreisvorsitzende nicht ohne Stolz. Als Referent informierte Sönke Ehlers, der stellvertretende Pressesprecher der CDU Landtagsfraktion in auch für Laien verständlicher Form über die pragmatische Nutzung der speziellen Kommunikationsplattformen und die damit verbundenen Fallstricke.

Wegen des großen Erfolges plant die KPV eine Wiederholung und ein Aufbauseminar.

Veröffentlicht unter Allgemein |